Hier findet Ihr alle Antworten rund um das neue hr3.de
Bild © Shutterstock

Haben Sie Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Dann schreiben Sie uns!

Wie kann ich das hr-fernsehen erreichen?

Die Redaktionen der einzelnen Fernsehsendungen des hr-fernsehens erreichen Sie über die Kontaktformulare, die sie auf der Webseite jeder Fernsehsendung finden. Über "Sendungen A bis Z" gelangen Sie zu den Webseiten unseren Sendungen. Wenn Sie allgemeine Fragen zum Programm des hr-fernsehens haben, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular.

Wo sehe ich, wann welche Sendung im hr-fernsehen läuft?

Welche Sendung wann im hr-fernsehen läuft, entnehmen Sie der Programmübersicht. Dort finden Sie einen Überblick über die aktuelle Woche sowie eine Vorschau und einen Rückblick von jeweils vier Wochen. Wenn Sie eine Sendung anklicken, finden Sie weitere Infos.

Warum finde ich auf hr-fernsehen.de keine Mediathek?

Zurzeit bieten wir auf hr-fernsehen.de keine Mediathek an. Die Videos der letzten sieben Tage sehen Sie auf unserer Startseite, auf den einzelnen Sendungseiten finden Sie weitere Videos ("Sendungen A bis Z").

Wieso finde ich nicht alle Sendungen, die im hr-fernsehen laufen, als Video unter hr-fernsehen.de?

Wir versuchen, Ihnen möglichst viele Produktionen auch online anzubieten. Jedoch können wir nur solche Inhalte online zur Verfügung stellen, für die wir die entsprechenden Online-Rechte besitzen. Das sind in erster Linie unsere Eigenproduktionen. Doch auch bei Eigenproduktionen kann es vorkommen, dass es Rechtebeschränkungen gibt. Dies liegt in den meisten Fällen daran, dass Material Dritter enthalten ist, an dem wir keine umfassenden Rechte erwerben konnten. Das trifft beispielsweise auf Sportinhalte zu oder auf älteres, historisches Material.

Daneben ordnet der Rundfunkstaatsvertrag Sendungen eine bestimmt Verweildauer zu. So liegt die Verweildauer für den Großteil unserer Inhalte (beispielsweise für Magazine, Dokumentationen, Reportagen) bei einem Jahr. Aktuelle Inhalte (beispielsweise unsere Wettersendung "alle wetter!") werden jedoch in der Regel nur für sieben Tage bereitgestellt. Wenige Inhalte sind auch länger verfügbar (beispielsweise Sendungen mit Bildungsinhalten).

Veröffentlicht das hr-fernsehen auch einen Newsletter?

Nein, einen Newsletter gibt es nicht.

Was bedeutet responsiv?

Egal ob Desktop, Tablet oder Smartphone - Sie surfen immer auf der selben Webseite. Die Anzeige von hr-fernsehen.de wird automatisch an Ihr Endgerät angepasst und stets optimal dargestellt.

Wird hr-fernsehen.de von allen Web-Browsern unterstützt?

hr-fernsehen.de setzt auf aktuelle Web-Standards und nutzt konsequent HTML 5, das von allen gängigen Browsern unterstützt wird. Bitte achten Sie darauf, immer die aktuelle Version Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät zu haben. Updates sorgen nicht nur für mehr Komfort, sondern schließen auch gefährliche Sicherheitslücken.

Welche Browser-Funktionen sollten zur optimalen Darstellung aktiviert sein?

Sie sollten Javascript aktiviert haben, um hr-fernsehen.de optimal nutzen zu können. Darüber hinaus sollten Sie Ihr Betriebssystem aktuell halten, um eine fehlerfreie Wiedergabe der Video-Inhalte zu gewährleisten.

Ist hr-fernsehen.de barrierefrei nutzbar?

hr-fernsehen.de wurde mit großer Sorgfalt für alle Nutzer entworfen und ist somit in vollem Umfang barrierefrei nutzbar. Wenn Sie dennoch Probleme bei der barrierefreien Nutzung feststellen sollten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Werden auf hr-fernsehen.de Cookies eingesetzt?

Nein. Derzeit werden auf h-fernsehen.de keine Cookies gesetzt.

Ist das hr-fernsehen auch in sozialen Netzwerken zu finden?

Ja. Sie können uns bei Facebook, Twitter und YouTube folgen. Eine eigene Facebook-Seite haben die Sendungen "Giraffe, Erdmännchen & Co"., "hessenschau", "maintower" und "Mex".

Wie kann man den Livestream direkt aufrufen?

Auf unserer Livestream-Seite können Sie sich live ins Programm des hr-fernsehens schalten.

Was muss ich bei der Nutzung von Videos beachten?

An dieser Stelle wird es ein wenig technisch: Video-Beiträge werden über HTML-5-Funktionen wiedergegeben, die sich auf die Unterstützung des Betriebssystems verlassen. Derzeit nutzt hr-fernsehn.de für Video-Beiträge H.264 und AAC in MP4-Containern. Alle gängigen Betriebssysteme und Internet-Browser unterstützen diese Formate. Zusätzlich sollten Sie immer die neueste Version Ihres Browsers nutzen. Eine Besonderheit stellt der Video-Livestream dar: Er wird als HLS-Stream zur Verfügung gestellt. Da nicht alle Betriebssysteme und Browser dieses Format unterstützen, wird hilfsweise auf den JW-Player zurückgegriffen, der aktiviertes Javascript voraussetzt. Unterstützt Ihr Betriebssystem das HLS-Stream-Format nicht, wird eine Adobe Flash-basierte Implementierung genutzt. Dies geschieht transparent und nur bei Bedarf.

Wo finde ich Nachrichten national/international?

Auf hessenschau.de gibt es alle wichtigen Nachrichten aus Hessen, über die region und ihre Menschen. Weitere Nachrichten aus Deutschland und der Welt finden Sie auf tagesschau.de.