Kommt der Auerochse zurück, bleibt es frostig und welche App funktioniert trotz Netzausfall?

Seit 2013 wird in einem Züchtungsprogramm im UNESCO-Welterbe Kloster Lorsch versucht, den Auerochsen wieder zum Leben zu erwecken. Das vor 400 Jahren vom Menschen ausgerottete Tier kam mit dem Klima in unseren Breiten hervorragend zurecht. In der bis zum 6. Mai im Kloster Lorsch laufenden Ausstellung können Besucher alles über den Auerochsen und das Rückzüchtungsprogamm erfahren. Schalten Sie um 19:15 Uhr ein!

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Montag, 05. Februar 2018

Prof. Matthias Hollick
TU Darmstadt

zum Thema:
Smartphone als Lebensretter im Katastrophenfall

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 05.02.2018, 19:15 Uhr.

Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 06. Februar 2018

Dr. Linda Weiss
Ruhr-Universität Bochum

zum Thema:
Treibhausgas CO2 macht auch Seen saurer

Ende der weiteren Informationen