Seit der Gartensaison 2016 bewirtschaftet die Kindertagesstätte Schröck in Marburg ein Gartengrundstück, welches unmittelbar zum Kindergartengelände gehört. Ziel ist es den Kindern an der frischen Luft einen bewussten und nachhaltigen Umgang mit der Natur beizubringen. Neben mehreren Gemüsebeeten, Obstbäumen und Beerensträuchern werden auch ein Gewächshaus und ein Insektenhotel gepflegt. Und auch an neuen Ideen mangelt es nicht.

Die Kindertagesstätte Schröck möchte in Zukunft unter anderem in stabile Beetumrandungen, sowie ein Regenrinnensystem investieren um möglichst kein Trinkwasser zu verschwenden. Um finanzielle Mittel dafür zu gewinnen hat sich die Kindertagesstätte bei der Umweltlotterie "Genau" beworben. Unser "alle wetter!"-Reporter Arne Pollmann ist nach Marburg gereist um sich das Projekt anzuschauen.

Sendung: hr-fernsehen, "alle wetter!", 15.09.2017, 19:15 Uhr