Tauender Schnee vom Wochenende und Regen haben Bäche und Flüsse über die Ufer treten lassen, Tiefs bringen weiter Schnee und Regen. Bei so viel Wetter wird auch gleich die Frage beantwortet, wie man Meteorologe wird.

Manche Flussniederungen in Hessen gleichen einer Seenlandschaft. Die Kinzig hat die Hochwasser-Meldestufe 1 überschritten und Wiesen überflutet. An der Nidder bei Windecken steht das noch bevor. „alle wetter!“-Reporterin Simone Kienast hat Fachleute vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie bei Messungen begleitet.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

  • Wetterlage: Tiefs bringen Wind, Regen und Schnee aus Westen
  • Schnee oder Regen - was passiert an der Schneefallgrenze?
  • Was ist Schneeregen?
  • Ab morgen: Wintertour von "alle wetter!" und maintower
  • Biowetter von heute
  • Biowetter für morgen
Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 12. Dezember 2017

Prof. Joachim Curtius
Universität Frankfurt

zum Thema:
Meteorologie-Studium

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 12.12.2017, 19:15 Uhr.

Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 13. Dezember 2017

"alle wetter!"-Wintertour, live aus Willingen:

Jörg Wilke
Ettelsberg-Seilbahn

zum Thema:
Wintersportsituation in und um Willingen

Ende der weiteren Informationen