Tolle Bio-Knollen werden derzeit rund um Bad Homburg aus dem Boden geholt. Nachdem im vergangenen Jahr die Kartoffelerträge mau waren, zeichnet sich in diesem Jahr ein gutes Plus ab...

Den Bio-Kartoffeln von Ökolandwirt Christoph Förster geht es gut. In diesem wechselhaften Sommer konnten sie durch all den vielen und gleichmäßigen Regen ordentlich Stärke einlagern. Im vergangenen Jahr gab es rund 50% weniger Erträge, doch es sieht gut aus, dass 2017 diesen Verlust wieder wett macht. Wofür die Bio-Kartoffeln verwendet werden, das verrät Ihnen heute Abend unsere „allewetter!“-Reporterin Mareike Loichinger.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung:

  • Satellitenfilm von heute
  • Bodenluftdruck morgen - Das Barometer steht auf „schön“
  • Höhentief vermiest den Altweibersommer
  • Wo gibt es in Europa die Spätsommerwärme?
  • Biowetter von heute
  • Biowetter für morgen
Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Montag, 25. September 2017

Ralph Baumgärtel
Umweltbildungszentrum „Schatzinsel Kühkopf“

zum Thema:
Auen-Strategien

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Dienstag, 26. September 2017

Georg Johann
Geschäftsfüher des HochwasserKompetenzCentrum (HKC) e.V., Köln

zum Thema:
Hochwasserpass - Wie gefährdet ist mein Haus vor Hochwasser?
Der Pass bewertet meinen Standort

Ende der weiteren Informationen