In den Streuobstwiesen am Heiligen Stock sind die Äpfel reif. Der Verein „Umweltlernen in Frankfurt“ ist mit einer Gruppe von 50 Kindern im Grüngürtel der Stadt, um eigenen Apfelsaft herzustellen. „alle wetter!“-Reporterin Laura Di Salvo war dabei.

Rund 20 Schulklassen haben in diesem Jahr schon am Programm „Apfel erleben“ teilgenommen. Auch die heutige Gruppe ist zunächst unterwegs, um das Obst unter den Bäumen einzusammeln. Vor dem Keltern werden die Äpfel dann gewaschen, geschnitten und gehäckselt. Am Schluss kann der süße Saft frisch gepresst direkt getrunken werden.

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Freitag, 22. September 2017

Martin Daume
Diplom-Psychologe

zum Thema:
Der Sommer ist vorbei

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 22.09.2017, 19:15 Uhr.

Weitere Informationen

Gesprächsgast am Montag, 25. September 2017

Ralph Baumgärtel
Umweltbildungszentrum Schaitzinsel Kühkopf

zum Thema:
Auen-Strategien

Ende der weiteren Informationen