Er wurde erst Ende September eröffnet, führt durch eine Dünenlandschaft im Süden von Darmstadt und dient des Schutzes der Artenvielfalt. Doch der NaturaTrail Darmstadt-Eberstadt ist nicht der einzige Themen-Wanderweg in Hessen...

Die Dünenlandschaft südlich von Darmstadt ist ein Relikt der Weichsel-Eiszeit. Sie ist landschaftlich sehr abwechslungsreich, denn hier treffen Messeler Hügelland, Vorderer Odenwald, die hessische Rheinebene sowie die untere Mainebene aufeinander. Diese Landschaft hat sich in den vergangenen Jahrtausenden stark gewandelt und heute kann man auf verschiedenen Rad- und Wanderrouten diese Region für die Freizeitgestaltung nutzen. Aber: Das Konzept der NaturaTrails setzt auf den schonenden Umgang mit der Natur und darauf, die biologische Vielfalt zu verstehen und kennen zu lernen. Auf Themenwege durch Schutzgebiete lassen sich nun seit Ende September die Dünen bei Eberstadt erkunden und unsere „allewetter!“-Reporterin Simone Kienast hat sich heute gleich 4 Experten mitgenommen...

Weitere Informationen

Weitere Themen der Sendung

  • Stürmischer Donnerstag - So zieht das Hauptwindfeld von Sturm „Xavier“
  • Die Spitzenböen am morgigen Donnerstag in Deutschland
  • Schnellläufer „Xavier“
  • Was ist ein Schnellläufer
  • Biowetter von heute
  • Biowetter für morgen
Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Gesprächsgast am Mittwoch, 4. Oktober 2017

Johannes Böhm
Kohlbacher Hof, Groß-Bieberau

zum Thema:
Kartoffelzucht seit 1900 - Kartoffelsorten und ihre Toleranzen gegenüber dem Klimawandel

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, alle wetter!, 04.10.2017, 19:15 Uhr.

Weitere Informationen

Gesprächsgast am Donnerstag, 5. Oktober 2017

Dr. Christian Plass-Dülmer
Meteorologisches Observatorium Hohenpeißenberg

zum Thema:
50 Jahre Ozon-Messungen auf dem Hohenpeißenberg
Die Auswirkungen menschlichen Handels zeichnen sich in den Ozon-Messungen deutlich ab

Ende der weiteren Informationen