Jetzt, so wenige Wochen vor Weihnachten, haben die Paketzusteller wieder viel zu tun. Doch was heutzutage noch Menschen ausliefern, das könnten in Zukunft bald Liefer-Drohnen übernehmen. Aber wie kommen die eigentlich mit Dauerregen oder sengender Hitze zurecht?