Laura Di Salvo
Bild © hr

Laura Di Salvo sitzt im Sommer gerne lange draußen, reist gerne und bräuchte auf einer einsamen Insel nur ihr Handy.

Geburtstag:

26. Januar 1973

Aufgabe bei" alle wetter!":

Reporterin

Was ist Ihr Lieblingswetter?

Trocken, sonnig und blauer Himmel. Im Winter gerne eisig kalt, die Hauptsache es gibt viel Licht und im Sommer angenehm warm mit lauen Nächten, damit man schön lange draußen sitzen kann.

Was machen Sie, wenn Sie plötzlich vom Regen überrascht werden?

Ich überlege kurz, ob wir den Regen vorhergesagt haben.

Haben Sie Lampenfieber und wenn ja, was tun Sie dagegen?

Ja sicherlich … Tief durchatmen, lächeln und moderieren.

Welche Persönlichkeiten haben Sie in Ihrem Leben am meisten beeindruckt?

Menschen, die sich von nichts und niemanden beirren lassen, die mutig ihr Leben leben und keine Angst haben.

Mit welcher Person würden Sie gerne mal für einen Tag tauschen?

Ein Tag ist viel zu kurz!

Ist Wetterpräsentatorin Ihr Traumberuf?

Ich bin einfach gerne Journalistin. Das Wetter zu präsentieren ist nur eine von vielen Aufgaben.

Werden Sie in der Öffentlichkeit oft erkannt und angesprochen? Wenn ja, empfinden Sie dies als eher angenehm oder unangenehm?

Früher war es mir eher unangenehm, mittlerweile bin ich nicht mehr so schüchtern und freue mich über positives Feedback unserer Zuschauer.

Welchen Traum wollen Sie sich noch erfüllen?

Im Lotto gewinnen.

Wo möchten Sie leben?

Am liebsten am Meer oder wie jetzt in Frankfurt. 

Welche drei Gegenstände würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?

Fragt man das immer noch? Ich habe keine Ahnung! Auf jeden Fall mein Handy, dann kann ich zur Not alles per Internet liefern lassen.

Wie würden Sie sich selbst charakterisieren?

Spontan, flexibel, ungeduldig, loyal, neugierig, abenteuerlustig.

Was ist Ihre größte Schwäche?

Ungeduld.

Was ist Ihre größte Stärke?

Meine Loyalität und Willensstärke.

Was war die beste Entscheidung Ihres Lebens?

Alle waren gleich gut.

Was war der größte Fehler Ihres Lebens?

Gerade ist mir noch eine Stärke eingefallen: Optimismus. Ich sehen jeden "Fehler" als Erfahrung und Bereicherung an.

Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?

Dass sie mich so lieben, wie ich bin.

Was läßt Ihr Herz schneller schlagen?

Ein neues Reiseziel.

Worüber können Sie lachen?

Über Situationskomik.

Was ist Ihr Lebensmotto?

Carpe diem. Folge deinem Herzen.