Geld regiert die Welt: Wir wollen es, wir brauchen es, manche können nie genug davon bekommen. Das zeigt, dass Geld viel mehr als einfach nur ein Zahlungsmittel ist. Es hat einen extrem emotionalen Einfluss auf uns.

Videobeitrag

Video

zum Video Geld und Emotion

Ende des Videobeitrags

Wir verbinden Wünsche und Sehnsüchte damit, lieben es Schnäppchen zu machen und hassen es zu viel zu bezahlen. Psychologen sagen sogar, Geld sei eine Droge - schon die Aussicht auf Gewinn wirke in unserem Gehirn wie eine Belohnung. Stimmt das? Wir zeigen, was die Wissenschaft herausgefunden hat. [mehr]                    

Heißhunger-Attacken - kuliunarische Körperintelligenz?

Videobeitrag

Video

zum Video Heißhunger-Attacken - kuliunarische Körperintelligenz?

Ende des Videobeitrags

Es sind Gelüste, denen man kaum widerstehen kann. Wenn der Heißhunger kommt, setzt der Verstand aus - egal ob Pizza, Gummibärchen oder Heringsfilet. Doch was steckt hinter diesem anfallartigen Verlangen nach einer ganz bestimmten Speise? Einige Wissenschaftler machen psychische Probleme oder Störungen dafür verantwortlich. Andere glauben, dass uns der Körper durch Heißhunger-Attacken wichtige Botschaften senden will, zum Beispiel wenn ihm bestimmte Vitamine, Spurenelemente oder Mineralstoffe fehlen. Sollten wir deshalb den Gelüsten besser nachgeben? [mehr]

Der kleine Ärger und die große Wut

Videobeitrag

Video

zum Video Der kleine Ärger und die große Wut

Ende des Videobeitrags

Mal richtig Dampf ablassen – das tut gut. Doch die meisten schlucken ihren Ärger im Alltag oft herunter, anstatt ihm Luft zu machen. Natürlich muss man nicht wegen jeder Kleinigkeit an die Decke gehen, aber unterdrückter Ärger kann negative Folgen für uns haben. Wie wirkt es sich auf unsere geistige und körperliche Gesundheit aus, wenn wir unsere Wut nicht raus lassen? Bei Alles Wissen erfahren Sie erstaunliche Fakten über das Ärgern und wie man mit diesem  Gefühl positiv umgehen kann. [mehr]

Pilotsystem Gutachter als menschliche Lügendetektoren

Gutachter als menschliche Lügendetektoren
Wie erkennen forensische Psychologen, ob jemand die Wahrheit sagt? Bild © Das Erste

"Lügen ist manchmal die bessere Wahrheit" heißt es. Das mag in bestimmten Fällen gelten, aber gerade vor Gericht ist es entscheidend zu erkennen, ob jemand die Wahrheit sagt oder nicht. Daher gibt es Profis, die Aussagen von Zeugen und Angeklagten begutachten, um Lügen zu enttarnen - sogenannte forensische Psychologen. Wie arbeiten sie und wodurch verraten sich Lügner? Sind es Körperreaktionen wie Mimik oder Gestik? Oder gibt es andere Hinweise? [mehr]

Risikofaktor Immunsystem? Wie Stress depressiv machen kann

Videobeitrag

Video

zum Video Risikofaktor Immunsystem? Wie Stress depressiv machen kann

Ende des Videobeitrags

Weltweit verfolgen Forscher eine neue Spur, um das dunkle Geheimnis der Depression zu lüften. Ihre Vermutung: Das Immunsystem ist der Schlüssel, um die Krankheit zu verstehen - und wirkungsvoll zu bekämpfen. Spielen Stress und Entzündungsreaktionen im Körper womöglich eine entscheidende Rolle bei der Entstehung von Depressionen? [mehr]

Pferdeseminare für Manager

Videobeitrag

Video

zum Video Pferdeseminare für Manager

Ende des Videobeitrags

Managertraining mit Pferden - weg vom Schreibtisch, raus auf die Reitbahn. Was vor einigen Jahren noch belächelt wurde, gilt heute als gängige Trainingsmethode, um Manager und Chefs zu gestandenen Führungspersönlichkeiten zu machen. Das Pferd als Medium, als Spiegel der eigenen Persönlichkeit - denn Pferde kennen keine Vorurteile, sind normalerweise nicht nachtragend und immer wieder zur Kommunikation bereit. Deshalb kann der Mensch auch so viel von ihnen über eine gute Zusammenarbeit lernen. Wie das funktioniert haben wir uns angeschaut. [mehr]

Moderation: Thomas Ranft

Sendung: hr-fernsehen, "Alles Wissen", 11.01.2018, 20:15 Uhr