Egal ob Teppich, Laminat oder PVC – Fußböden geben einem Raum erst die richtige Atmosphäre. Dazu sollen sie natürlich auch noch strapazierfähig, pflegeleicht und lange haltbar sein. Eigenschaften, die manche Bodenbeläge dem Einsatz von gesundheitlich bedenklichen Inhaltsstoffen verdanken: Weichmacher, lösungsmittelhaltige Klebstoffe, Formaldehyd, Biozide, Flammschutzmittel – all diese Stoffe können im Fußboden stecken und beim Ausgasen das Raumklima vergiften. Worauf müssen Verbraucher achten und welcher Bodenbelag ist unbedenklich?