Moderator Robert Hübner
Bild © hr

Das sagt Moderator Robert Hübner über die Sendung

"'defacto' ist für mich die Chance, Vorgänge rund um Politik und ihre Auswirkungen auf die Menschen hautnah mitzuerleben. 'defacto' gibt den Blick hinter die Kulissen frei – als ein von Natur aus neugieriger Mensch freue ich mich besonders darüber.

'defacto' hilft, wo es möglich ist. Das heißt für mich, ich kann in das politische Geschehen in einer gewissen Weise eingreifen. Nämlich überall da, wo es um Menschen geht, die im Dschungel der Behörden ins Straucheln geraten sind. Die Zuschauer sollen über meine Person spüren, dass defacto für sie da ist."  

Weitere Informationen

Vita

  • Abitur in Icking in Oberbayern, Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München, Magister Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft und Amerikanistik
  • Erste journalistische Erfahrungen bei RTL München und bei "tv münchen", Deutschlands erstem Ballungsraumsender
  • Moderation: Nachrichten Deutsche Welle, RTL Frankfurt, "hessenschau kompakt" und "maintower kriminalreport" im hr-fernsehen
Ende der weiteren Informationen