Sendungen

Sendung

zur Sendung defacto Keine Hilfe im Haushalt – wie die Landesregierung Pflegebedürftige im Stich lässt

Menschen mit Pflegegrad steht es zu, dass sie im Alltag Unterstützung bekommen – etwa beim Einkaufen oder Putzen. Pro Monat sind das 125 Euro. Doch allzu oft bleibt das Geld ungenutzt liegen. Weitere Themen: Was Flüchtlinge für einen Sprachkurs ausfüllen müssen | Ärgernis Elterntaxis | Hoffnung für kranke Pferde | "defacto" hilft bei Problemen mit der Telekom | Wie die Stadt Lohra gegen Hundekot vorgehen will

Sendung

zur Sendung defacto Der Traum vom schnellen Internet – Warum der Ausbau nur langsam voranschreitet

Stefanie Rahn leidert auf der Arbeit unter dem langsamen Internet. Jahrelang hat sie bei den Verantwortlichen nachgefragt, dem Bürgermeister, dem Landrat, der Telekom. Doch nichts passierte. Weitere Themen: Was ein Fuldaer Bürger im Kampf gegen rechts erlebt | Muslimischer Seelsorger hilft Gefangenen | "defacto" hilft einem Rollstuhlfahrer | Wie Landkreise mit öffentlichen Ausschreibungen überfordert sind | Wie die Deutsche Bahn blinden Reisenden das Leben schwer macht

Sendung

zur Sendung defacto Bedroht, beschimpft, geschlagen – was Zugbegleiter im Alltag erleben

Eine Studie der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) zeigt: Attacken gegen Zugbegleiter nehmen zu und werden immer brutaler. Weitere Themen: Überforderte Tierhalter- Immer mehr Haustiere landen im Heim | Cannabis gegen Schmerzen – Warum die Kasse die Kosten nicht übernimmt | Einmal Senior und zurück- Wie es sich anfühlt alt zu sein | Schleichwerbung auf YouTube – Milliardengeschäft im rechtsfreien Raum? | Brücken-Irrsinn - Warum die Altenburger ihre neue Brücke nicht benutzen dürfen.  

Sendung

zur Sendung defacto Panikattacken, Herzrasen, Schwindelanfälle – Wenn Angst krank macht

Schätzungsweise zehn Millionen Menschen sind bundesweit von einer Angststörung betroffen. Weitere Themen: Dreiste Abzocke – Trotz Anklage nimmt eine Rohrreinigungsfirma weiter Kunden aus | Kein Geld ohne Erbschaftssvollmacht - Wie mühsam Erben sein kann | Ackern bis zum Umfallen - Landwirte am Limit | Kein Krankengeld trotz Arbeitsunfall - defacto hilft | Umstrittenes Pflanzschutzmittel – Wie ein hessischer EU-Abgeordneter gegen Glyphosat kämpft | Realer Irrsinn – Die verrückten Hausnummern von Idstein.

Sendung

zur Sendung defacto Kampf um den Wald - Mountainbiker gegen Spaziergänger

Die Fronten sind verhärtet: Mountainbiker, die mitten im Wald durch die Ruhegebiete des Wildes rasen. Auf der anderen Seite: Bike-Hasser, die Nagelfallen auslegen oder Drähte spannen. Außerdem: Unterwegs mit dem Elektroauto - Wie weit kommt man in Hessen? | Große Pläne für die Elektromobilität – Der Blick in die Zukunft | Mit Hochdruck gegen Taubendreck - Selbstversuch als Frankfurter Stadtreiniger | Vergebliches Warten auf den Anschluss- "defacto" hilft beim Ärger mit der Telekom | Trotz Leid keine Entschädigung – "defacto" hakt nach | Die "Schildbürgerstraße" von Heringen – drei Millionen für eine überflüssige Straße.

Sendung

zur Sendung defacto Vorsicht beim Einkauf – Wie Kunden auf Supermarktparkplätzen abgezockt werden

"defacto" beschäftigt sich mit folgenden Themen: Hilfe für Frühchen – Warum Muttermilchbanken für bessere Überlebenschancen sorgen, Landflucht – Wie ein hessisches Dorf gegen das Aussterben kämpft, Digitales Pflegeheim – Eine Innovation aus der Rhön, Alleingelassen von der Versicherung – "defacto" hilft und Kassel Airport – was macht der Pleiten, Pech und Pannenflughafen?