Falafel
Knusprig und frisch: Falafel Bild © Imago

Dieses Falafelrezept stammt von Christina Diesy vom Hamburger am Turm in Frankfurt.

Zutaten:

  • 500 g Kichererbsen 24 Std. einweichen
  • ca. 5 cm Ingwer
  • 1 Zehe Knoblauch (je nach Geschmack auch mehr)
  • ½ Zwiebel
  • 5 Stängel Petersilie
  • ca. 20 Blätter Koriander

Gewürze für den Teig:

  • ½ TL Kümmel
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1-2 Messerspitzen Curry
  • ca. ½ TL Pfeffer und Salz
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

Die eingeweichten Kichererbsen, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und Koriander durch den Fleischwolf drehen. Dann den Teig würzen mit Kümmel, Kreuzkümmel, Curry, Salz, Pfeffer und Zimt.

Den Teig durchkneten, kleine Bällchen formen, diese 3 bis 4 Minuten in heißem Fett frittieren, bis sie oben schwimmen und außen knusprig sind.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 16.01.2018, 20:15 Uhr