Küchenmeister Günter Haack betreibt eine Kantine mit Kochschule in Kassel. 400 Essen gehen jeden Tag über seine Theke. Haack hat sich vorgenommen, täglich auch ein Gericht nur aus regionalen Produkten zuzubereiten. In Italien, Frankreich oder Österreich wird das schon seit einiger Zeit als „Null-Kilometer-Menü“ angeboten – in Hessen ist es noch unbekannt. Zusammen mit seinen Sohn Johannes, auch ein Küchenmeister, macht sich Günter Haack auf eine Tour zu Produzenten in der Region. Die beiden wollen herauszufinden, ob es rund um Kassel genügend Lieferanten für ein Null-Kilometer-Menü gibt. Per Auto und Rad besuchen die beiden Hessens nördlichsten Weinberg, einen Bioschlachter in Ehlen, einen Kartoffelbauern in Breuna, einen Ziegenhof in Wettesingen, einen backenden Müller in Grebenstein,...