Ziegenkäse, Baguette, Feige
Passt immer: Baguette mit Ziegenkäse Bild © Colourbox.de

Die Zwiebel ist ein wahrer Alleskönner, Ernährungswissenschaftlerin Daniela Kircher hat ein Rezept für Baguette mit Ziegenkäse und Zwiebel-Chutney dabei.

Zutaten für 3 kleine Gläser Zwiebel-Chutney:

  • 500 g rote Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 3 TL Zucker
  • 60 ml Balsamicoessig, gute Qualität
  • 30 ml Apfelsaft oder Whisky oder Apfelcherry oder Wein
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Bei mittlerer Hitze die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dabei immer wieder umrühren. Den Zucker einstreuen und die Zwiebeln damit karamellisieren. Mit dem Balsamico und dem Apfelsaft ablöschen. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten zum Fertigstellen:

  • Baguette
  • Ziegenkäserolle
  • etwas Thymian

Zubereitung:

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und das Baguette damit belegen. 1 Esslöffel Zwiebel-Chutney darauf geben und mit Thymian würzen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.11.2017, 16:00 Uhr