Blumenkohl-Kartoffel-Eintopf
Blumenkohl-Kartoffeleintopf wärmt und sättigt Bild © Colourbox.de

Blumenkohl-Kartoffeleintopf ist genau das richtige für einen gemütlichen Abend - Thorben Laas von der Berghütte Hoherodskopfklause hat das Rezept.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Brühe
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curcuma
  • Öl

Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. In einem großen Topf mit etwas Öl anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Lorbeerblätter hinzugeben und mit Brühe auffüllen. Die Kartoffeln schälen, in Würfel von 1-2 cm schneiden und mit in die Brühe geben. Für ca 15 Minuten köcheln lassen. In dieser Zeit den Blumenkohl putzen und waschen. Die Röschen abtrennen, mit in die Brühe geben und weich köcheln.

Nach Geschmack Curcuma zugeben. Sobald der Blumenkohl und die Kartoffeln weich sind, die Lorbeerblätter entnehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für Fleischliebhaber kann man beim Zwiebel anschwitzen auch noch 100 Gramm gewürfelten Speck mit anschwitzen und als Einlage am Ende gewürfelte Fleischwurst zugeben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.12.2017, 16:00 Uhr