Honigkuchen mit Mandeln
Der Honigkuchen wird am Ende mit Mandeln verziert. Bild © Colourbox.de

Emma Falker hat das leckere Rezept für einen Honigkuchen.

Zutaten für den Teig:

  • 350 g Honig
  • 100 g Schmalz
  • 125 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Pack. Backpulver
  • 1 Pack. Lebkuchengewürz
  • ½ Zitrone, den Abrieb davon
  • 2 Eier
  • 65 g Mandeln
  • 65 g Zitronat
  • 2 EL Rum

Zutaten Dekoration:

  • 1 Ei
  • Mandeln
  • Zitronat

Zubereitung:

Den Honig mit Schmalz und Zucker leicht erwärmen und wieder abkühlen lassen. Das Mehl mit Backpulver und den Gewürzen mischen und sieben. Die Mehlmischung mit allen anderen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig auf ein gefettetes und leicht mit Mehl bestreutes Backblech geben und glatt streichen. Mit Mandeln und Zitronat verzieren. Den Teig auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 175–200° C ca. 25 Minuten backen. Anschließend 5 Minuten ruhen lassen. Den Kuchen in rechteckige Stücke schneiden.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.12.2017, 16:00 Uhr