Kartoffelsuppe mit Mandeln
Die gerösteten Mandeln geben dem Kartoffelsüppchen eine besondere Note. Bild © Imago

Dieses einfache und leckere Rezept hat uns Christian Kolb vom Cateringservice Artichoc in Bad Vilbel mitgebracht.

Zutaten:

  • 50 g Feldsalat, blanchiert
  • 50 g Butter
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Schalotte
  • 200 ml Weißwein
  • 150 ml Sahne
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g gehackte Mandeln

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die gewürfelten Schalotten und die Kartoffelwürfel darin dünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Leicht köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Den blanchierten Salat und die Butter in die Suppe geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Abschmecken mit Zitrone, Salz und Pfeffer. Die Mandeln ohne Fett in einer Pfanne rösten und über die Suppe verteilen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 11.12.2017, 16:00 Uhr