hallo Hessen Rumpsteak
Lassen sich gut kombinieren: Rumpsteaks und Waldpilze. Bild © Colourbox.de

Bevor die Pilzsaison zu Ende geht, bereitet Thorben Laas für uns ein Rumpsteak mit Pfifferlingen, Champignons und Steinpilzen zu.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Roastbeef
  • 500 g Pfifferlinge, Champignons und Steinpilze
  • 4 Scheiben geräucherten Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

Die Pfifferlinge, die Champignons und die Steinpilze putzen und in gleichgroße Stücke schneiden. Den Speck würfeln, die Zwiebeln in feine Streifen und den Schnittlauch in Ringe schneiden. Das Roastbeef parieren (von Fett und Fasern befreien) und in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Steaks auf die Schnittfläche legen und leicht klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl von beiden Seiten braten.

In einer zweiten Pfanne mit etwas Öl den Speck und die Zwiebeln anschwitzen. Die Champignons und Steinpilze zugeben und gut durch schwenken. Danach die Pfifferlinge zufügen. Nach 2-4 Minuten, je nach Größe der Pilze, den Schnittlauch darüber streuen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Steaks auf die Teller legen und die Waldpilze darüber verteilen. Dazu schmeckt frisches Baguette oder frisches Bauernbrot.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, hallo hessen, 13.10.2017, 16:00 Uhr.