Kürbissuppe
Kürbissuppe ist ein absolutes Muss im Herbst. Bild © Colourbox.de

Noch bis Ende Oktober haben die vielseitigen Früchte Saison. Was gibt es da besseres als eine leckere Kürbissuppe?

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g gewürfeltes Kürbisfleisch
  • 3 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • ca. 25 g frischen Ingwer
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 400 ml Kokosmilch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Zitronensaft
  • Salz

Zubereitung:

Zuerst das Öl in einem Topf erhitzen und die Kürbisstücke darin bei mittlerer Hitze braten. Den Knoblauch schälen und feinhacken. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer zum Kürbis geben und kurz mit braten. Die Chilischote aufschneiden und die Kerne entfernen. Anschließend fein zerbröseln oder schneiden. Die Kokosmilch, die Brühe und den Chili zugeben. Alles für ca. 15 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist. Mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 10.10.2017, 16:00 Uhr