Lasagne
Ein Klassiker: Lasagne Bild © Imago

Thorben Laas von der Berghütte Hoherodskopfklause hat ein Rezept für Lasagne im Gepäck.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Schältomaten
  • 100 g Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 400 ml Milch
  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Brühe
  • 250 g Edamer, gerieben
  • Lasagneplatten
  • Salz
  • geschroteter Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Speisestärke
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Das Hackfleisch in einem Topf mit etwas Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Karotten schälen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend die Zutaten zum Hackfleisch geben und anbraten. Danach mit Pfeffer und Paprika würzen.

Das Tomatenmark hinzugeben und Farbe nehmen lassen. Mit dem Rotwein ablöschen und einreduzieren. Die Schältomaten dazugeben und zu einer kräftigen Hackfleischsoße einkochen. Die Milch, die Sahne und die Brühe zu einer Sahnesoße aufkochen und eindicken.

Die Lasagneplatten in einer Auflaufform auslegen und mit der Hackfleischsoße bedecken. Darüber die Sahnesoße verteilen und wieder die Lasagneplatten darauflegen. Alles wiederholen bis die Auflaufform voll ist. Zuletzt eine Schicht Sahnesoße verteilen und darüber den Edamer streuen. Die Lasagne im Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten überbacken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 08.12.2017, 16:00 Uhr