lschler Schnitten
Bild © hr

Dieses leckere Rezept stammt von "hallo hessen"-Zuschauerin Gudrun Schäfer aus Eschborn.

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 50 g schwarzen Johannisbeergelee
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • ½ Zitrone, den Schalenabrieb davon

Zubereitung:

Die Butter mit Zucker und der Zitronenschale mit dem Handrührgerät glattrühren. Die gemahlenen Mandeln und das Mehl unterarbeiten. Den Teig in Folie wickeln und zwei Stunden kalt stellen.

Auf bemehlter Fläche knapp ½ Zentimeter dick ausrollen. Den Teig in zwei Zentimeter breite und vier Zentimeter lange Streifen schneiden. Auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen backen. Umluft: Zwei Bleche gleichzeitig mögliche bei 170° C, 15 Minuten. Alle folgenden Bleche 170° C zwölf Minuten backen.

Jeweils zwei Plätzchen Unterseite an Unterseite mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen. Die Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen. Die Plätzchen zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.11.2017, 16:00 Uhr