Tarte mit Rosenkohl
Tarte mit Rosenkohl Bild © hr

Reiner Neidhart hat ein Rezept für Pfannentarte mit Kohl im Gepäck.

Zutaten:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 g Rosenkohl
  • 100 g Wirsing
  • 100 g roter Mangold
  • 2 Schlotten
  • 4 Blätterteigplatten
  • 200 g Dörrfleisch
  • 1 EL Rapsöl
  • 4 Eier
  • 200 g geriebenen Schafskäse
  • 0,2 l Sahne
  • 4 gusseiserne Pfannen

Zubereitung:

Die Pfannen mit Backpapier auslegen. Die Blätterteigplatten in die Pfannen legen und im Ofen bei 180° C blind backen. Das bedeutet, die Oberfläche ist während des Backens abgedeckt und wird nicht braun. Die Zwiebeln in kleine Würfel und den Wirsing in Rauten schneiden. Den Mangold waschen. Die Rosenkohlblätter, den Wirsing und den roten Mangold mit den Zwiebeln in Rapsöl andünsten. Die Schlotten in schräge Streifen schneiden und hinzugeben.

Das gedünstete Gemüse auf dem gebackenen Blätterteig verteilen. Das Dörrfleisch in feine Streifen schneiden und mit Rapsöl anbraten. Anschließend über das Gemüse streuen. Die Eier mit der Sahne und dem Schafskäse zu einer Masse rühren. Danach ebenfalls auf die 4 Pfannen verteilen. Bei 180° C etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.11.2017, 16:00 Uhr