Ein Schokoladentörtchen auf einem weißen Teller
Ein süßer Genuss: Schokoladen-Creme-Brûlée Bild © Colourbox.de

Passend zur Adventszeit bereitet Konditormeisterin Annette Klingelhöfer dieses süße Rezept mit Lebkuchenstreuseln und karamellisierten Feigen zu.

Zutaten Schokoladen-Creme-Brûlée für sechs Personen:

  • 7 Eigelbe
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 70 ml Sahne
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 Vanilleschote
  • Prise Lebkuchengewürz

Lebkuchengewürz kann man als Gewürzmischung im Supermarkt kaufen oder ganz einfach zuhause selber mischen. Es besteht aus: Zimt, Sternanis, Ingwer, Macis, Nelke, Anis und Orangenschale.

Zubereitung Schokoladen-Creme-Brûlée:

Den Ofen auf 130°C vorheizen. In den Ofen eine Auflaufform mit Wasser stellen. Die Zartbitterschokolade auf dem Wasserbad schmelzen. Mit einem Mixer die Eigelbe, Gewürze und den Zucker zusammen aufschlagen.

Wenn die Masse schöne cremig ist, die flüssige Schokolade und zuletzt die Sahne hinzugeben. Die Masse in kleine Creme-Brûlée-Formen füllen und bei 130° C etwa 30-40 Minuten stocken lassen und danach die Creme aus dem Ofen nehmen.

Zutaten Schokoladen-Lebkuchenstreusel:

  • 75 g Butter
  • 35 g Brauner Zucker
  • Prise Meersalz
  • 1 unbehandelte Orange
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • 9 g Lebkuchengewürz
  • 80 g Weizenmehl
  • 50 g Lebkuchen, gehackt
  • 15 g Kakaopulver

Zubereitung Schokoladen-Lebkuchenstreusel:

Die Orangen waschen und die Schale mit einer feinen Reibe abreiben. Die Orangenschale zusammen mit Butter, Zucker und Marzipan in einer Küchenmaschine verrühren. Das Mehl und den gehackten Lebkuchen hinzugeben und den Teig so lange weiterkneten, bis sich Streusel formen. Die Streusel auf ein Backblech verteilen und bei 185° C etwa 8-10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.

Zutaten karamellisierte Feigen:

  • 4 reife Feigen
  • 80 g Zucker
  • 40 g Rotwein

Zubereitung karamellisierte Feigen:

Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und mit etwas Rotwein ablöschen. Die Feigen in die Pfanne geben und kurz köcheln lassen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen.

Fertigstellen:

Die Creme-Brûlée-Förmchen mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Flambierer (Küchenbrenner) vorsichtig abflämmen, so dass der Zucker karamellisiert. Die Lebkuchenstreusel am Rand der Form verteilen und die karamellisierten Feigen darüber geben. Warm servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 23.11.2017, 16:00 Uhr