Fondue mit Schokolade
Für ein Schokoladenfondue brauchen Sie nicht unbedingt ein komplettes Fondue-Set, sondern lediglich einen feuerfesten Topf. Bild © Colourbox

Mit diesem Rezept von Schokosommelière Annette Klingelhöfer aus Marburg gelingt Ihr Schokoladen-Fondue garantiert.

Zutaten für ca. 45 Pralinen:

  • 4 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 15 ml Rapsöl

Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stückchen hacken und in eine Schüssel geben. Die Schokolade auf dem Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen. Dabei ist es sehr wichtig, dass das Wasser im Wasserbad nicht kocht! Die Schokolade so lange rühren, bis alle Stückchen geschmolzen sind und erst dann das Öl hinzugeben.

Je nach Wunsch mit weihnachtlichen Gewürzen abschmecken. Die Schokolade in ein Fondue-Gefäß geben und mit Früchten, Beeren und Plätzchen servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 13.12.2017, 16:00 Uhr