Spaghetti Vongole
Bild © Colourbox.de

Ein Klassiker aus dem Restaurant von Koch Antonio Marcellino aus Frankfurt: Spaghetti Vongole (mit Venusmuscheln).

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g Spaghetti
  • 500 g Venusmuscheln
  • 50 ml Weißwein
  • Petersilie, nach Belieben
  • Salz
  • Olivenöl

Vorbereitung:

Die Venusmuscheln in einem Behälter mit Wasser und Salz vom Sand säubern. Dafür die Muscheln 2-3 Stunden in dem Salzwasser lassen und das Wasser ab und an wechseln.

Zubereitung:

In einer Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen, die Knoblauchzehe hinzugeben, den Deckel auf die Pfanne geben und die Venusmuscheln kochen. Mit Weißwein ablöschen, bis die Schale aufgegangen ist. Wenn die Muscheln komplett offen sind, Petersilie und die geschnittenen Cherrytomaten hinzugeben und weiterkochen.

Zwischenzeitlich die Spaghetti al dente kochen, absieben und in der Pfanne mit den Venusmuscheln und einer Schöpfkelle mit Kochwasser anschwenken, so dass die Nudeln eine cremige Konsistenz erhalten. Danach mit ein paar Venusmuscheln dekorieren.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.09.2017, 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen