Spekulatius-Orangen-Törtchen
Frisch und lecker: Spekulatius-Orangen-Törtchen Bild © Colourbox.de

Die Weihnachtssaison kann beginnen: Lisa Kreckel backt für uns leckere Spekulatius-Orangen-Törtchen.

Zutaten für 8 Dessertringe mit 7 cm Durchmesser:

Zutaten für die Böden:

  • 100 g flüssige Butter
  • 230 g zerbröselte Spekulatiuskekse

Zutaten für die Creme:

  • 5 Blatt Gelatine
  • 600 g Frischkäse
  • 60 g Zucker
  • 1 Orange, Saft, Abrieb und Filets
  • 300 g Sahne

Zubereitung der Böden:

Die Dessertringe auf Backpapier platzieren. Die flüssige Butter mit den klein gebröselten Spekulatiuskeksen vermischen, auf die Dessertringe verteilen und andrücken.

Zubereitung der Creme:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse und Zucker mit dem Saft und dem Abrieb der Orange verrühren. Die Sahne steif schlagen. Nun die ausgedrückte Gelatine in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. Zum Temperaturausgleich zwei Esslöffel der angerührten Frischkäse-Creme zügig unter die Gelatine rühren.

Anschließend die Gelatinemasse mit der restlichen Frischkäse-Creme verrühren. Dann die geschlagene Sahne unterheben. Nun können die Dessertringe bis zur unteren Hälfte mit der Creme befüllt werden. Darauf Filets der Orange legen und bis zur oberen Hälfte des Dessertrings mit der Creme befüllen. Das Ganze etwa zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Danach die Dessertringe vorsichtig abziehen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 09.11.2017, 16:00 Uhr