Kuchenstücke
Bild © Colourbox.de

Konditormeister Bernd Siefert bereitet den Südtiroler Buchweizenkuchen mit Preiselbeer-Ingwer-Rotwein-Konfitüre zu.

Zutaten:

  • 150 g Haselnüsse, gemahlen und geröstet
  • 150 g Buchweizenmehl, fein gemahlen
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 unbehandelte Orange, den Schalenabrieb davon
  • 250 ml Milch
  • 60 g Apfelsüße
  • 60 g Rohrzucker
  • 90 ml Haselnussöl

Zubereitung:

1. Zunächst eine Springform fetten und mit Mehl ausstreuen
2. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
3. Die Haselnüsse mit Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz mischen. Die Orangenschale mit Milch, Apfelsüße, Rohrzucker und dem Haselnussöl mischen. Beide Mischungen miteinander verrühren und anschließend die Masse in der vorbereiteten Springform gleichmäßig verteilen.
4. Den Kuchen bei 180°C etwa 50 Minuten backen. Eventuell eine Stäbchenprobe durchführen.
5. Den Kuchen komplett auskühlen lassen.
6. Den Kuchen mit einem langen Messer horizontal in zwei Böden schneiden.
7. Die heiße Konfitüre auf den oberen Boden (mit der Backhaut nach oben liegend) geben und gleichmäßig verteilen. Den unteren Boden mit der aufgeschnittenen Seite nach innen auf den Kuchen legen und leicht anpressen und mit Puderzucker besieben.

Zutaten Konfitüre:

  • 150 g Preiselbeerkonfitüre
  • 30 g fein gehackter, kandierter Ingwer
  • 20 ml Rotwein

Zubereitung Konfitüre:

Die Preiselbeerkonfitüre mit dem Ingwer und dem Rotwein kurz einkochen. Tipp: Als Variante kann der Teig auch in Muffinformen gefüllt werden. Die Backzeit beträgt dabei maximal 25 Minuten.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 26.10.2017, 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 26.10.2017, 16:00 Uhr