Wirsing mit Sahne
Wirsing mit Sahne Bild © Imago

Auch wenn es mal schnell gehen muss eignet sich das Rezept für die Wirsing-Pfanne mit Sahne und gekochtem Schinken von Hobbykoch Rainer Schecker.

Zutaten:

  • 1 kleiner Wirsing, geputzt
  • 2 Becher Sahne
  • gekochter Schinken (Menge nach Belieben)
  • 500 ml heiße Gemüsebrühe
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • ca. 1 TL Kümmel, je nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Den geputzten Wirsing in mundgerechte Stücke schneiden. Den Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und den Kümmel hinzugeben. Darin den Wirsing bissfest anbraten. Danach mit der Sahne ablöschen und falls nötig weiter garen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Schinken klein schneiden und in einer anderen Pfanne in etwas Butterschmalz anbraten. Im Anschluss zum Wirsing geben. Je nach Geschmack die Gemüsebrühe zum Wirsing gießen und umrühren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.10.2017, 16:00 Uhr