Gefüllte Zucchini
Bild © Colourbox.de

Bertl Seebacher startet leicht in die Woche – diesmal mit Zucchini und Risotto.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Zucchini
  • 120g Risonis (griechische Nudeln)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 10 Kirschtomaten
  • 500ml Gemüse- oder Geflügelfond
  • 100ml Tomatensauce oder passierte Tomaten
  • 50g Butter
  • Salz und Pfefferkörner
  • 100g Feta
  • 50 bis 100g Parmesan
  • frische Kräuter: Thymian, Rosmarin, Basilikum, Petersilie
  • etwas Olivenöl
  • 2 Bund Rucola
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 Becher Joghurt a 125 g
  • 1 Zitrone, Saft und Schale davon

Zubereitung:

Die Zucchini der Länge nach halbieren und das Innere mit einem Löffel herauskratzen. Das Innere der Zucchini später zusammen mit dem restlichen Gemüse verarbeiten.

Die ausgehöhlte Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen und an den Schnittflächen kurz in etwas Olivenöl anbraten. Das übrige Gemüse waschen und mit dem Inneren der Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel fein schneiden und in etwas Olivenöl goldgelb anschwitzen. Die Gemüsewürfel hinzugeben und kurz rösten. Die Risonis zufügen und etwas Geflügelfond sowie die Tomatensauce dazugeben.

Anschließend etwa 10 Minuten garziehen lassen. Dabei immer wieder umrühren und den Fond nach Bedarf zugießen. Am Ende das Nudelrisotto mit etwas kalter Butter, Parmesan, etwa zwei Drittel der frisch gehackten Kräutern (den Rest für den Joghurtdip aufheben), Salz und Pfeffer abschmecken. Danach leicht abkühlen lassen. Den Feta in kleinen Stückchen unter das Nudelrisotto geben und dieses großzügig in die ausgehöhlten Zucchinis füllen.

Den Parmesan darüber reiben und im Backofen bei ca. 150° C für 5 bis 10 Minuten backen. Am Ende mit etwas Rucola garnieren und Olivenöl beträufeln.

Zubereitung Joghurtdip:

Das Joghurt mit dem Saft und der Schale der Zitrone sowie Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen frischen Kräuter einrühren und zur Zuchhini servieren.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.09.2017, 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen