Weihnachtszeit nicht nur Zeit für Besinnlichkeit, sondern auch Zeit des großen Reinfallens. Vermeintliche Schnäppchen werden dann in sogenannten Fakeshops angeboten. Die Firma KKG Technik verkaufte offenbar in großem Stil gegen Vorkasse und lieferte nicht. Über 1.000 Geprellte sollen auf die miese Masche schon hereingefallen sein. Die Ermittlungen gegen das Unternehmen laufen, mehrere Hundert Anzeigen aus dem gesamten Bundesgebiet liegen vor. Wir sagen Ihnen woran Sie Fakeshops erkennen und wie Sie sich davor schützen. Zu Gast im Studio ist Markus Pauler, Kriminalhauptkommissar aus Frankfurt, der gegen Internetbetrüger ermittelt.