Der Herbst hält mit dem Goldenen Oktober die tollsten Farben bereit und in den Weinbergen im Rheingau ist es jetzt besonders farbenfroh.

Weitere Informationen

Übersicht

Servicethema: Wir bewerten Ihren Schatz
Wochenendküche: Leckeres fürs Wochenende

Ende der weiteren Informationen

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit, um im Rheingau wandern zu gehen. Über die interessantesten Touren und Strecken berichtet Wolfgang Blum, Wanderexperte aus Geisenheim und "Rheingauer des Jahres 2017" mit dem man sich auf geführte Wanderungen entlang des Rheinsteigs begeben kann.

Weitere Informationen

Kontakt und Veranstaltungen

Wolfgang Blum
Bachweg 26
65366 Geisenheim
Telefon: 06722 750508
E-Mail: blum.geisenheim@t-online.de
Infos unter: www.blum-wolfgang.de

Veranstaltungshinweise zur Sendung:

Wandern im Welterbe: Rendezvous mit der schönen Lore Ley
Sonntag, 22. Oktober, 9.40 Uhr
Treffpunkt: Kaub, Bahnhof
Distanz: 21 Kilometer, 600 Höhenmeter
Dauer: 7:30 Stunden (Wanderzeit 5:30 Std.)
Endpunkt: 17.15 Uhr, St. Goarshausen, Bahnhof
Kosten: 5 Euro
Besonderheiten: ohne Anmeldung

Infos zum Rheingauer Klostersteig unter: www.kulturland-rheingau.de/klostersteig/
Der Rheingauer Klostersteig wurde als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet!

Kontakt:
Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Probeck´scher Hof
Rheinweg 30
65375 Oestrich-Winkel
Telefon: 06723 602720
E-Mail: tourist@kulturland-rheingau.de
Infos unter: www.kulturland-rheingau.de

Die Etappen des Rheingauer Klostersteiges:
Kloster Eberbach – Pfingstbachwiesen: 8,1 km
Pfingstbachwiesen – Schloss Johannisberg: 5,7 km
Schloss Johannisberg – Kloster Marienthal: 4,4 km
Kloster Marienthal – Kloster Nothgottes: 3,0 km
Kloster Nothgottes – Abtei St. Hildegard: 3,3 km
Abtei St. Hildegard – Ponyhof Ebenthal: 2,1 km
Ponyhof Ebenthal – Kloster Marienhausen: 2,9 km

Pilzwanderung:

Straßenverkehrsamt
Werner-Hilpert-Straße 1
63128 Dietzenbach
Leitung: Dieter Gewalt
Telefon: 06074 24771
Internet: www.fundkorb.de

Pilzberatung des Gesundheitsamtes Frankfurt
Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069 21233970

Ende der weiteren Informationen

Servicethema: Wir bewerten Ihren Schatz

Wie immer am Freitag bewertet "hallo hessen" die Schätze der Zuschauer. Ob eine alte Uhr, ein liebgewonnenes Schmuckstück vom Flohmarkt oder ein besonderes Erbstück: Wir geben Hinweise, ob es sich bei den Schätzen um echte Raritäten handelt und wie es um deren Wert bestimmt ist. Unser Expertin im Studio ist Eva Donnerhack vom Auktionshaus Sotheby’s in Frankfurt.

Weitere Informationen

Kontakt

Sotheby‘s Frankfurt am Main
Mendelssohnstrasse 66
60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 740787
E-Mail: frankfurt@sothebys.com
Infos unter: www.sothebys.com

Ende der weiteren Informationen

Wochenendküche: Leckeres fürs Wochenende

Wir kochen für das Wochenende. Und zwar Kürbisschnitzel mit Bratkartoffeln und Waldpilzpfanne mit kleinen Rumpsteaks. Koch im Studio ist Thorben Laas, Koch von der Berghütte Hoherodskopfklause, Schotten.

Rezepte aus der Sendung:

Weitere Informationen

Kontakt

Berghütte Hoherodskopfklause – Café und Restaurant
Thorben Laas
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten
Telefon: 06044 8181
E-Mail: hoherodskopfklause@daesch.de
Infos unter: www.daesch.de/hoherodskopf

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, hallo hessen, 13.10.2017, 16:00 Uhr.