Der Neckar gehört auf rund 18 Kilometern auch zu einem kleinen Teil zu Hessen – und der ist wunderschön! Liegt zwischen Neckarsteinach und Hirschhorn. Allein fünf Burgen und Schlösser gibt es auf diesem überschaubaren Abschnitt, viel Wald, und viel Überaschendes.

Hirschhorn

Hirschhorn mit seiner Altstadt, den reizvollen Sträßchen und Gassen und der Burg, die über allem thront, bietet einen wundervollen Blick auf den Neckar mit einer seiner Neckarschleifen. Sehr sehenswert ist die Kirche des Karmeliterklosters, direkt unterhalb der Burg, das Langbein-Museum und die Neckarstaustufe mit Schiffsschleuse. Verschiedene Einkehrmöglichkeiten lassen diese "Perle des Neckartals", wie Hirschhorn gerne bezeichnet wird, zu einem reizvollen Ausflug werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tourist Information Stadt Hirschhorn
Alleeweg 2
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272 1742
Mail: tourist-info@hirschhorn.de
Internet: www.hirschhorn.de

Ende der weiteren Informationen

Neckarsteinach

Die "Vierburgenstadt" liegt am südlichsten Zipfel Hessens und ist mit seinen Sehenswürdigkeiten immer eine Reise wert. Vier Burgen (davon zwei begehbar), zwei Kirchen, das Geopark-Eingangstor mit Eichendorff-Museum, der historische Stadtkern und die kilometerlange Uferpromenade laden zu jeder Jahreszeit ein. Neckarsteinachs auffälligstes Merkmal sind die vier mittelalterlichen Burgen, die sich wie ein Kranz rund um die Neckarschleife erheben, eingebettet in eine waldreiche, bergige Landschaft, die zum Schauen und Wandern geradezu einlädt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Infozentrum Neckarsteinach
Neckarstrasse 47
69239 Neckarsteinach
Telefon: 06229 708914
Internet: www.neckarsteinach.com

Ende der weiteren Informationen

Kaffeemanufaktur Hirschhorn

In der Kaffeemanufaktur Hirschhorn werden nur erlesene Kaffees, die direkt aus der ganzen Welt importiert werden verarbeitet. Den Initiator Rolf van dem Berg Kaffee treibt aber nicht nur die Leidenschaft zum Kaffee an, sondern auch die Leidenschaft Neues und Innovatives voranzutreiben. So sagt er den Ein-Tassen-Kapselherstellern den "Kampf" an mit einer ganz eigenen Entwicklung: Frisch gerösteter Filterkaffee in dem praktischen, umweltschonenden und tassenfertigen Filterbag. Einfach in die Tasse einspannen, mit circa 92 bis 94 Grad heißem Wasser aufbrühen und genießen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Kaffeemanufaktur Hirschhorn
Hauptstrasse 17
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272 5130479
Internet: www.kaffeemanufaktur-hirschhorn.de

Ende der weiteren Informationen

Langbein-Museum Hirschhorn

Sie ist ohne Zweifel eine der kuriosesten Sammlungen in Hessen, denn scheinbar schleppte Karl Langbein alles in sein Wirtshaus, was ihm unter die Augen kam. Sein Eifer kannte kein System und dennoch gelangen ihm einige Fänge, die aus heutiger Sicht sehr wertvoll sind. Karl Langbein, vor 200 Jahren geboren, war eigentlich Wirt und betrieb am Neckar den "Naturalisten", eine Wirtschaft mit Übernachtungsmöglichkeiten und so stand eines nachts auch der Europareisende Mark Twain vor der Tür und die erste Begegnung zwischen den beiden erlangte literarischen Weltruhm. Twain beschrieb den Wirt als mürrisch. Außerdem musste der Amerikaner in einem Zimmer mit ausgestopfter Eule übernachten, das Eulenzimmer, und das hob die Laune nicht besonders, denn Langbeins Fähigkeiten als Präparator waren auch aus heutiger Sicht bemerkenswert. Er war aber auch ein guter Zeichner und ausgezeichneter Handwerker, ein Tausendsassa und am wenigsten vermutlich Wirt. Eine sehr schöne und heiter arrangierte Sammlung, die einen Besuch des schönen Neckarstädtchens zu einem besonderen Erlebnis werden lässt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Langbein-Museum Hirschhorn
Alleeweg 2
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272 1742
Internet: www.hirschhorn.de

Ende der weiteren Informationen

Hirschhorner Kartoffelhaus

Mal ehrlich – was dem Italiener seine Pasta ist doch dem Deutschen seine Kartoffel. Und immer mehr und mehr geht auch die Tendenz weg von der (reinen) Sättigungsbeilage hin zur exklusiven Küche rund um die Knolle. Da gibt es tausende von Sorten mit wunderbaren Namen wie Bartina, Blaue Elise, Vitelotte, Bamberger Hörnchen oder Leyla. Im Kartoffelhaus in Hirschhorn werden sie (auch) auf außergewöhnliche Art und Weise zubereitet. Ein Kartoffelhaus (Restaurant), das es sich auch auf die Fahnen geschrieben hat alles frisch und mit viel Pfiff zuzubereiten. Auf der Speisekarte finden Snacks wie "Hausgemachte Kartoffelchips im Körbchen serviert mit verschiedenen Dips" oder Kartoffelecken "Hot Spicy" mit feurigen Saucen genauso wie Spezialgerichten oder Küchenchefempfehlungen Das Kartoffelhaus hat täglich geöffnet.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Hirschhorner Kartoffelhaus
Hauptstrasse 35
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272–5130670
Mail: info@kartoffelhaus-hirschhorn.de
Internet: www.kartoffelhaus-hirschhorn.de

Ende der weiteren Informationen

BY DEBO 800°

Wer ein Fan von Gegrilltem, insbesondere Steaks und Hamburger, ist, dem sei in Hirschhorn das amerikanische Restaurant "By Debo 800º" empfohlen. Was die Steaks hier so besonders aus macht kommt durch den Grill. Der eigens in den USA für Steakzubereitung entwickelte und von dort importierte Ofen heizt sich in kürzester Zeit auf über 800 Grad Celsius auf. Während des Grillens ziehen sich die Fleischfasern sofort zusammen. In Minutenschnelle entsteht bei beidseitigem Grillen eine sehr schmackhafte nahezu karamellisierte Kruste, unter der das Fleisch sehr zart und saftig bleibt. Es braucht nur noch ein wenig geklärte Butter, Meersalz und Pfeffer und die Steak-Liebhaber kommen in einen Fleischgenuss, der bislang in Deutschland in nur wenigen Großstädten bekannt ist.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Restaurant BY DEBO 800°
Grabengasse 11
69434 Hirschhorn
Telefon: 06272 9297880
Internet: www. bydebo800.de

Ende der weiteren Informationen

Hoher Darsberg

Romantische und außergewöhnliche Trauungen sind das, was das Team rund um Jürgen Frey auf dem Hohen Darsberg unschlagbar gut kann. Sich wie zu Hause fühlen und ein unbeschreibliches Fest genießen, fernab das Alltagstrubels und umgeben von 25.000 Quadratmetern Wiesen und Wald.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Hoher Darsberg
Außerhalb 1
69239 Neckarsteinach
Telefon: 06229 960050
Mail: info@hoher-darsberg.de
Internet: www.hoher-darsberg.de

Ende der weiteren Informationen

Neckarsteig

Es gibt ihn seit 2012, den Neckarsteig. Auf 126,4 Kilometern Länge und etlichen Höhenmetern verläuft er entlang des Neckars zwischen Bad Wimpfen und Heidelberg. Er hat eine Zertifizierung als "Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland". Gut "wanderbar" ist er in acht Etappen, die nach bevorzugten Wegabschnitten gewählt werden können. Er ist auch gut mit S-Bahn mit zahlreichen Stationen und auch Fahrgastschiffen angebunden und ist in beide Richtungen gut zu laufen. Der Steig ist kein Spazierweg, deshalb unbedingt an festes Schuhwerk denken. Eine der schönsten Etappen ist die "hessische", die zwischen Hirschhorn und Neckarsteinach mit einer Länge von 15 Kilometern.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Neckarsteig Büro
Neckarelzer Straße 7
74821 Mosbach
Telefon: 06261 841386
Mail: info@neckarsteig.de
Internet: www.neckarsteig.de

Ende der weiteren Informationen

Wanderscout Robin Heal

Sie ist mit Leib und Seele Wanderscout. In Simbabwe geboren, in England aufgewachsen, Deutsch hat sie in der Schweiz gelernt und nun hat sie so etwas wie Heimat in Neckarsteinach gefunden, wenn sie nicht in der Welt herumwandert. Robin Heal führt auch Gruppen durch Neckarsteinach und entlang des Neckarsteigs.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Wanderführerin Robin Heal
Mail: robinheal@email.de
Internet: www.trekkingguide.de/robin

Ende der weiteren Informationen

Weiße Flotte, Heidelberg

Mit einem lecken kleinen Stahlboot fing alles an. Heute ist Karl Hofstätter Kapitän einer ganzen Flotte. Seine Ausflugsschiffe kreuzen meist auf dem Neckar. Eine der schönsten Strecken ist die zwischen Heidelberg und Neckarsteinach. Wer sie in besonders modernem und großzügigen Ambiente erleben möchte, sollte es nicht versäumen eine Tour auf dem neuesten Schiff, der "Königin Silvia", einem Boot der Extraklasse, zu unternehmen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Weisse Flotte Heidelberg GmbH & Co. KG
Neckarstaden 25
69117 Heidelberg
Telefon: 06221 20181
Mail: info@weisse-flotte-heidelberg.de
Internet: www.weisse-flotte-heidelberg.de

Ende der weiteren Informationen

Drechselstube Neckarsteinach

Aus Holz können Sie etwas schnitzen, daraus Möbel schreinern und Sie können mit Holz wunderbar drechseln. Nicht wenige Menschen haben den Traum (einmal) was Schönes zu drechseln. Doch das geht nicht einfach so. Gutes Werkzeug muss her und natürlich eine Drechselbank, keine Anschaffung, die man sich nur mal zum ausprobieren zulegt. Also was tun? Die Drechselstube in Neckarsteinach hilft da aus mit einem umfassenden Angebot: Drechselkurse – von Anfängerkursen über Kurse für Fortgeschrittene bis hin zu Themenkursen wie zum Beispiel "Meisterschalen" oder Schreibgeräte. Die Drechselstube Neckarsteinach ist international bekannt.

Dozenten aus dem europäischen Ausland sind regelmäßig zu Gast und geben auch Kurse. Da die Nachfrage nach Kursen groß ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung. Der Preis für zum Beispiel einen zweitägigen Anfängerkurs beträgt 260 Euro. Darin sind enthalten: Alle Materialien wie Hölzer, Knochen, Schalenrohlinge, Klingen, Mahlwerke, Schreibmechaniken "Made in Germany", gegebenenfalls auch Bauanleitungen sowie Getränke, Tee, Kaffee und Kuchen und 19 Prozent Mehrwertsteuer. Neben den Drechselkursen ist die Drechselstube auch Anlaufstelle für Drechselwerkzeuge, Maschinen und Zubehör.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Drechselstube Neckarsteinach
Martin Weinbrecht
Finkenweg 11
69239 Neckarsteinach
Telefon 06229 2047
Mail: dns@drechselstube.de
Internet: www.drechselstube.de

Ende der weiteren Informationen

Mittelburg Neckarsteinach

Vor über 800 Jahren wurde die Mittelburg erbaut und ist seit dem durchgängig bewohnt. Sie ist in Privatbesitz. Die Hauptburg kann nicht besichtigt werden jedoch werden seit einigen Jahren Räumlichkeiten der Vorderburg, die Terrasse und der Innenhof für unterschiedlichste Feiern vermietet.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Baronin Ulrike u. Johannes v. Warsberg
69239 Neckarsteinach
Telefon: 0622 9454
Mail: office@mittelburg.de
Internet: www.mittelburg.net

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Dieter Voss

Sendung: hr-fernsehen, "Herrliches Hessen", 17.12.2017, 19:00 Uhr