Unterwegs in Frankfurt mit „Herrliches Hessen“ und Moderator Dieter Voss, das bedeutet eine gute Rindswurst essen, einen Blumendoktor aufsuchen, von einem Landschaftslotsen lernen, mit einer Marktfrau schwätzen, den Hauptfriedhof entdecken und mit einem Concierge lachen.

Die Themen im Einzelnen:

"Gref Völsings Rindwurst": Anna Satvary ist Metzgermeisterin und "Chefin" in fünfter Generation im Familien-Traditionsbetrieb Gref Völsing. Eine umtriebige junge Chefin, die ihre eigenen "Ideale" von einer guten Rindswurst verfolgt.

"Concierge im Frankfurter Hof": Jürgen Carl ist Concierge im Grand Hotel Frankfurter Hof. Eine beeindruckende Persönlichkeit. Er hat auch ein Buch geschrieben mit dem charmanten Untertitel: "Vom Glück für andere da zu sein".

"Blumendoktor": Klaus Kugler ist "Blumendoktor" mit richtigen Sprechzeiten im Bethmann-Park und als Gärtner auch zuständig für den "Garten des himmlischen Friedens", dem chinesischen Garten dort.

"Marktfrau": Gisela Paul verkauft nicht nur "Grie Soß", sie ist ein Kind Frankfurts, kennt viel, fühlt sich Frankfurt und insbesondere dem Kaisermarkt im Bahnhofsviertel sehr verbunden.

"Stadtführungen, aber gerne mal anders": Christian Setzepfand beherrscht dieses Metier wie kein Zweiter. Er erzählt gern von seiner "Liebe zu Frankfurt", den "Highlights" auf dem Alten Hauptfriedhof und warum er insbesondere diesen Ort so "gerne mag".

"Landschaftslotse": wo einst schweres Fluggerät gelotst wurde auf dem alten Flugplatz in Bonames, lotst jetzt Thorsten Jens die Menschen an besonders reizvolle Plätze, wo es vor lauter Natur nur so wimmelt.

Dazu zeigt die Sendung das umtriebige Leben in der Metropole, die schönsten Flecken zum Ausruhen und Genießen, und an Kultur fehlt es natürlich auch nicht.

Aus der Sendung

Frankfurt

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tourismus- und Congress GmbH Frankfurt am Main
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt
Telefon: 069/21238800
E-Mail: info@infofrankfurt.de
Internet: www.frankfurt-tourismus.de

Ende der weiteren Informationen

Gref-Völsings Rindswurst

Gref-Völsing ist ein Traditions- und Familienunternehmen in Frankfurt. Schon immer hatten im Unternehmen eher die Frauen das Sagen und haben so sicherlich zum Erfolg "der Rindswurst" beigetragen. Gref-Völsing kooperiert mit einer ausgesuchten Erzeuger Gemeinschaft. Bei der Herstellung wird auf Glutamat, Laktose und Gluten in allen Produkten verzichtet und ein großer Teil der Produkte wird ausschließlich mit Naturgewürzen hergestellt.

Gref-Völsings Rindswurst gibt es nur in Frankfurt und der näheren Umgebung, sie wird nicht exportiert, also ein richtiges Frankfurter Original.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Gref-Völsing
Hanauer Landstraße 132
60314 Frankfurt
Telefon: 069/433530
E-Mail: franzisatvary@gref-rindswurst.de
Internet: www.gref-voelsings.de

Ende der weiteren Informationen

Concierge Jürgen Carl im "Frankfurter Hof"

Eine weitere Diva neben Frankfurt ist in Frankfurt sicherlich das Grandhotel "Frankfurter Hof". Ein Luxushotel, das sich den Luxus eines Concierge leistet.

Und der Concierge im Frankfurter Hof ist kein gewöhnlicher, denn es ist Jürgen Carl: unverwechselbar, einzigartig, ein ganz besonderer Mensch. Über sein Leben (nicht nur) als Concierge hat er ein wunderbares, kurzweiliges, amüsantes aber auch nachdenkliches, sehr lesenswertes Buch geschrieben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Buchtipp:
"Der Concierge: Vom Glück für andere da zu sein"
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2010
ISBN 978-3-7857-2413-2

Steigenberger Frankfurter Hof
Am Kaiserplatz
60311 Frankfurt
Telefon: 069/6921502
E-Mail: frankfurter-hof[br]@steigenberger.de
Internet: www.steigenberger.[br]com/frankfurt

Ende der weiteren Informationen

Palmengarten

Die Ursprünge des Palmengartens gehen auf einen klammen Adligen und eine mutige Bürgerinitiative im Jahr 1868 zurück. Der Park von Bürgern für Bürger entstand, weil ein Herzog aus Geldmangel eine beachtliche botanische Sammlung veräußern musste - und die Frankfurter ergriffen die Gelegenheit. Und mit dem grünen Daumen von Gartenarchitekt Heinrich Siesmeyer entstand dann eine einmalige grüne Oase.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Palmengarten Frankfurt
Siesmayerstraße 61
60323 Frankfurt
Telefon: 069/21233939
E-Mail: info.palmengarten@[br]stadt-frankfurt.de
Internet: www.palmengarten.de

Ende der weiteren Informationen

Bethmann Park mit Blumendoktor Klaus Kugler

Frankfurt hat einige Parkanlagen zu bieten. Eine weitere Perle, eine nicht so bekannte, ist der Bethmannpark. Auf den ersten Blick scheint er der Hausgarten der Anwohner zu sein, auf den zweiten entdeckt man zusätzlich Klaus Kugler. Er ist eine Besonderheit und in seiner Funktion sogar einzigartig in Hessen: denn er ist Blumendoktor - mit richtiger Sprechstunde.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Von-Bethmann-Park
Friedberger Landstraße/Friedberger Anlage
Frankfurt
Internet: www.frankfurt.

Der Park öffnet um montags bis freitags um 7:00 Uhr, samstags und sonntags um 10:00 Uhr und schließt bei Einbruch der Dunkelheit.

Ende der weiteren Informationen

Museumsufer

Der Frankfurter an sich ist und war schon immer weltoffen. Davon zeugt auch das Museumsufer. Insbesondere das ehrwürdige Städel. Das Museum zählt zu den ältesten Kunstsammlungen Deutschlands und umfasst rund 700 Jahre europäischer Kunstgeschichte.

Das Museumsufer ist bunt. Museen gibt es in Frankfurt für jeden Geschmack, vom Filmmuseum über das Architekturmuseum bis hin zum Museum für Kommunikation und Weltkulturen. Rund 40 Museen hat die Stadt zu bieten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tourismus- und Congress GmbH
Frankfurt am Main
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt
Telefon: 069/21238800
E-Mail: info@infofrankfurt.de
Internet: www.frankfurt-tourismus.de

Ende der weiteren Informationen

Gisela Paul / "Grie Soss" / Wochenmärkte

Verbrauchermärkte gibt es in Frankurt täglich. Obst- und Gemüsemärkte in allen Stadtteilen. Ein besonders schöner ist der in der in der Schillerstraße jeden Freitag und ein besonders "engagierter" der Kaisermarkt dienstags und donnerstags. Auf beiden kann man eine besondere Seele Frankfurts treffen: Gisela Paul. Aus ihrem kleinen Transporter verkauft sie die klassische Frankfurter "Grie Soß" und weiß alles über Frankfurt, denn sie ist ein "echt Frankfurter Mädsche"!

Weitere Informationen

Weitere Informationen

E-Mail: giselapaul@aol.com
Internet: www.gruene-sosse-imperium.com

Ende der weiteren Informationen

Themenführungen mit Christian Setzepfand

Wer in Frankfurt nicht die gewöhnliche Stadtführung sucht, sondern eher die speziellen Themen, wie zum Beispiel eine Führung durch die Kleinmakthalle oder durchs Rotlicht- und Bahnhofsviertel oder über den Frankfurter Hauptfriedhof, der ist bei Christian Setzepfand genau an der richtigen Adresse.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Kultours
Christian Setzepfandt
Mauerweg 18
60316 Frankfurt
Telefon: 069/94318863
E-Mail: setzepfandt@t-online.de
Internet: www.kultours.de

Frankfurter Stadtevents
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt
Telefon: 069/97460327
E-Mail: info@frankfurter-stadtevents.de
Internet: www.frankfurter-stadtevents.de

Ende der weiteren Informationen

Grüngürtel Frankfurt

Der Frankfurter Grüngürtel ist ein ringförmig um die Kernstadt verlaufender Freiraum. Er umfasst rund 8.000 Hektar, was etwa einem Drittel des Frankfurter Stadtgebietes entspricht. Als Landschaftsschutzgebiet ist er von der Stadtbebauung ausgenommen und größtenteils natürlich belassen. Er wurde 1991 als einer der ersten Grüngürtel der Welt mit einer Verfassung begründet. Auf einem Radrundweg (75 km) und einem Wanderweg (62 km) lässt sich der Grüngürtel prima erkunden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Internet: www.frankfurt.de

Ende der weiteren Informationen

Alter Flugplatz Bonames

Als der ehemalige Militärflugplatz nicht mehr gebraucht wurde, hat ihn die Stadt Frankfurt von den Amerikanern zurück gekauft und 2002 wurde er naturnah zurückgebaut, mit dem Ziel ein einzigartiges Ausflugsziel zu werden. Auf der Landebahn kann man jetzt Inline skaten, Fußball spielen oder Fahrrad fahren.

In der Wildnis lässt allerlei Getier entdecken. Der ehemalige Tower und die angrenzenden Gebäude beherbergen eine Gastronomie und verschiedene Lehrräume.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Naturschule Hessen
Am Burghof 55
60437 Frankfurt-Bonames
Telefon: 069/50689972
E-Mail: kontakt@naturschule-hessen.de
Internet: www.naturschule-hessen.de

Tower Café
Am Burghof 55
60437 Frankfurt-Bonames
Telefon: 069/95048532
E-Mail: tower@sfg-frankfurt.de
Internet: www.tower-cafe.de

Ende der weiteren Informationen

Ein Film von Sabine Brox

Moderation: Dieter Voss

Sendung: hr-fernsehen, "Herrliches Hessen", 11.01.2018, 22:45 Uhr