Arrot de Pato
Arroz de Pato Bild © hr

Arroz de Pato ist ein portugiesische Geflügelgerichte, das Rezept stammt von Michael Boehnke und Jan Stechmesser vom Lisbon Marriott Hotel.

Zutaten:

  • 4 Entenbrüste
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen dünn in Scheiben geschnitten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 g Schinken, gewürfelt
  • 100 g Presunto (portugiesischer Schinken), gewürfelt
  • 400 g Reis Weißwein zum Ablöschen
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Piri-Piri
  • 4 Eier
  • Parmesan- oder Ziegenkäse

Zubereitung:

Die Entenbrust von beiden Seiten kurz anbraten. Herausnehmen und bei 160 Grad ca. 8 Minuten im Ofen garen. Olivenöl in einem heißem Topf erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch, Schinken, Presunto und Lorbeer anschwitzen. Zu den restlichen Produkten den Weißwein zum Ablöschen in den Topf geben, den Reis und die Chorizo dazu, etwas Wasser und beides zusammen kochen bis der Reis fertig ist. Chorizo und die Entenbrust in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Reis in eine Auflaufform geben. Mit flüssigem Ei übergießen, mit dem Käse überstreuen und bei ca. 175 Grad 15 min im Ofen gratinieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, Hessen à la carte, 16.10.2017, 12:10 Uhr.