Hessen à la carte Auberginen-Zucchini-Ragout
Bild © hr

Eine vegetarische Alternative für Bolognese-Liebhaber – Francesco Pugliese vom Restaurant "Alter Haferkasten" in Neu-Isenburg hat uns sein Lieblingsrezept verraten.

Zutaten:

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 1 halbe rote Peperoni
  • 2 Zweige Basilikum
  • 12 Cocktailtomaten
  • 0,05 l Olivenöl
  • Salz
  • Wasser nach Bedarf
  • Parmesankäse gerieben
  • 400 g Rigatoni

Zubereitung:

Zucchini vierteln in Stücke schneiden. Aubergine vierteln und in schmale Scheiben schneiden. Tomaten halbieren, Kerne herausquetschen. Knoblauch grob hacken, in Olivenöl kurz angehen lassen, Zucchini und Auberginen dazu geben und anbraten.

Tomaten zugeben und umrühren. Ein wenig Wasser dazugeben und mit geschlossenem Deckel etwas köcheln lassen, bis die Zucchini gar sind und noch Biss haben. Abschmecken.

Rigatoni in reichlich Salzwasser knapp al dente kochen. Auberginen und Zucchini mit etwas Kochwasser vermengen, etwas geriebenen Parmesan und frische Basilikumblätter dazugeben und anrichten. Bei Tisch mit Pfeffer aus der Mühle und frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: "Hessen à la carte", hr-fernsehen, 09.09.2017, 16:45 Uhr