Bratkartoffeln
Bratkartoffeln Bild © hr

Silvia Michels vom Freilichtmuseum im Hessenpark zeigt, wie klassische Bratkartoffeln am besten gelingen.

Zutaten:

  • gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • Fett: Butterschmalz, Schweineschmalz oder Öl
  • Salz
  • Leberwurst oder Blutwurst

Zubereitung:

Gekochte Kartoffeln vom Vortag in nicht zu kleine Würfel schneiden und in sehr heißem Fett knusprig braten. Erst wenden, wenn die Unterseite gut gebräunt ist. Wenn die Bratkartoffeln fertig gebraten sind, etwas Salz darüber streuen. Dazu schmeckt ein gutes Stück Leber- oder Blutwurst!

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 28.10.2017, 16:45 Uhr