hac - Hessische Küche am Tor zur Welt
Ceviche Bild © hr

Das Fleisch des Skrei ist zart und aromatisch - Sebastian Oppermann hat eine Rezept für ein Ceviche.

Zutaten (für ca. 2 Personen):

  • 200 g Skreifilet/Winterkabeljau

Zutaten für die Marinade:

  • Saft von einer Zitrone
  • Saft von einer Limette
  • Abrieb von einer Limette
  • 60 ml Apfelwein
  • 80 g Lauch , feine Streifen
  • 1 Rote Chili, feine Streifen
  • Eine Prise Salz, Pfeffer

Zutaten für den Kürbis:

  • 300 g Hokkaido
  • 80 ml Ahornsirup
  • 50 ml Olivenöl
  • Eine Prise Salz

Zutaten für den Salat:

  • 150 g junger Blattspinat
  • 20 ml Weißweinessig
  • 60 ml Sonnenblumenöl 
  • 20 g Senf mittelscharf
  • 40 ml Apfelsaft
  • Eine Prise Salz, Pfeffer

Vorbereitung:

Das Skreifilet in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten marinieren für ca. 35–40 Minuten. Den Hokkaido halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten zerteilen. Dann auf eine gefettete Backform geben, würzen, mit Ahornsirup bestreichen und bei 220 Grad ca. 7 min backen.

Salatdressing:  Öl, Essig, Senf, Apfelsaft und Gewürze in eine Schüssel geben und  mit einem Schneebesen schaumig schlagen.

Zubereitung:

Das Skreifilet aus der Marinade nehmen und fächerförmig anrichten. Etwas Marinade, Lauch und Chilis darüber geben. Etwas Pfeffer aus der Mühle darüber geben. Nun den Spinat mit dem Dressing vermengen den Kürbis dazugeben und zusammen auf einen Teller anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à carte", 27.01.2018, 16.45 Uhr