Cocktails, Sekt und Fingerfood
Bild © hr

Dieses Rezept ist gut für Silvester geeignet. Mitgebracht haben es Klaus Böhler und Adrian Kaiser vom Sheraton Frankfurt Airport Hotel.

Zutaten Crepes-Teig:

  • 125g Mehl
  • 250ml Milch
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Kerbel)

Zubereitung Crepes-Teig:

Milch und Eier mit einem Pürierstab mixen. Die Butter flüssig machen und zu der Milch zugeben. Würzen und nach und nach das Mehl unterarbeiten. Zum Schluss die Kräuter dazugeben und dünne Crepes ausbacken.

Zutaten Apfelweinsauerkraut:

  • Sauerkraut
  • Dörrfleischwürfel
  • Zwiebelwürfel
  • Apfelwürfel
  • Puderzucker
  • Apfelwein
  • Nelke, Wacholder, Lorbeer, Salz und Pfeffer

Zubereitung Apfelweinsauerkraut:

Speck und Zwiebeln anschwitzen, Sauerkraut zugeben und mit Apfelwein ablöschen. Würzen und weich kochen. Puderzucker leicht karamellisieren. Apfelwürfel und das fertige Sauerkraut zugeben und mischen.

Anrichten:

Die Crepes mit Kaiserfleisch zu 2/3 belegen, darauf das Sauerkraut verteilen und zu einer Roulade einrollen. Die ersten zwei Zentimeter abschneiden, damit es einen gleichmäßigen Anfang gibt. Zahnstocher im Abstand von drei Zentimetern einstecken und in den Zwischenräumen durchschneiden. Als Dip dazu Sauerrahm vollenden mit Flachskresse.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 23.12.2017, 16.00 Uhr