Kanne mit Erbsensuppe
Bild © hr

Das Rezept für diese Erbsensuppe stammt von den Landfrauen und Meilerfreunden in Niederweidbach.

Zutaten für zehn Personen:

  • 500 g Erbsen geschält
  • 500g Erbsen ungeschält
  • 6 l Wasser
  • 1 kg gepökeltes Schweinefleisch
  • 300 g Dörrfleisch
  • 43 Stangen Porree
  • 1 Knolle Sellerie
  • 4-5 Möhren
  • 1-1,5 kg Kartoffeln
  • Salz Pfeffer Majoran nach Geschmack

Zubereitung:

Erbsen über Nacht in etwas Wasser einweichen. Erbsen und Fleisch mit dem Einweichwasser ca. 1 ½ Stunden kochen (zwischendrin abschäumen). Kartoffeln schälen und würfeln. Gemüse putzen und klein schneiden. Zur Suppe geben und die Erbsensuppe nochmals eine halbe Stunde kochen. Mit den Gewürzen abschmecken. Guten Appetit!

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 25.11.2017, 16.45 Uhr