hac - Schmandsalat
Ein großes Blech mit grünem Kuchen Bild © hr

Grüner Kuchen ist in jedem Fall ein Blickfang auf der Kuchentafel - das Rezept kommt von Marieluise Raude und andere Landfrauen von Naumburg-Altenhof.

Zutaten:

  • 4 ½ Pfund Brotteig
  • 1 l Milch
  • 100 g Mehl
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Becher saure Sahne
  • 10 Eier
  • 6 Handvoll Schalotten
  • 400 g Speck
  • etwas Paniermehl

Zubereitung:

Für den Belag heiße Milch und Mehl andicken und aufkochen (wie Pudding). Schmand, saure Sahne, Eier und in Ringe geschnittene Schalotten darunter rühren. Brotteig auswellen und auf dem Backblech auslegen. Den Belag darauf verstreichen. Speck in Semmelbröseln wälzen und den grünen Kuchen damit belegen. Zum Schluss noch ein paar Löffel Semmelbrösel darauf verstreuen. Den herzhaften Kuchen ½ Stunde backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessen à la carte", 20.01.2018, 16:45 Uhr

Ende der weiteren Informationen