Landküche in Oberhessen
Bild © hr

Dieser süße Auflauf enthält eingeweichte, altbackene Brötchen und Kirschen. Günther Decker vom Gasthaus Decker hat das Rezept mitgebracht.

Zutaten:

  • 100 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • Zitronenschale einer Zitrone
  • 1 Msp. Zimt
  • 50 g gemahlene Nüsse
  • 6 Brötchen vom Vortag
  • 200 ml Milch
  • 125 g saure Sahne
  • 3 Eiweiß
  • 300 g Kirschen

Zubereitung:

Margarine mit Zucker und Eigelb schaumig rühren. Abgeriebene Zitronenschale, Zimt und Nüsse dazu geben. Die Brötchen in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Dann die Brötchenwürfel ausdrücken und in den Teig geben. Sahne zugeben und alles mischen. Die Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Auflaufform einfetten und die Hälfte vom Teig in die Form geben. Die entsteinten Kirschen auf dem Teig verteilen und den restlichen Teig darüber geben. Den Kirschenmichel bei 175 Grad ca. 40 Minuten backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 21.10.2017, 16:00 Uhr