Ochsenmaulsalat
Bild © Imago

Dieser Fleischsalat wird aus dem Maulfleisch vom Rind und einer einfachen Essig/Öl-Vinaigrette gemacht. Ein Rezept vom Gutsausschank Baiken in Eltville

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Ochsenmaul (benötigt ca. 2 Tage Vorbestellung beim Metzger ihres Vertrauens - in dünne Scheiben geschnitten)
  • 200 ml Geflügel- oder Kalbsbrühe
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 Prise Salz und Pfeffer und 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 4 Radieschen
  • 2 EL Eschalotten 
  • 4 EL Schnittlauch
  • 1-2 TL Puderzucker

Zubereitung:

Die Ochsenmaulscheiben in eine Schüssel geben. Geflügel- oder Kalbsbrühe dazu sowie Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer. Alles durchmengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Radieschen in dünne Scheiben und Eschalotten in Ringe schneiden, Schnittlauch dazu. Alles unter die Ochsenmaulmasse unterheben nochmal kurz ziehen lassen.

Tipp: Geben sie je nach Geschmack noch 1-2 TL Puderzucker dazu.

Alles auf einem großen Teller anrichten. Dazu passen: Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder ein schönes Schwarzbrot.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 07.10.2017 16:45 Uhr