hac - Hessische Küche am Tor zur Welt
Eine ganz besondere Lasagne Bild © hr

Das hört sich spannend an: offene Grünkohllasagne - Sebastian Oppermann hat das Rezept.

Zutaten (für 2 Personen):

  • 6 Lasagneblätter 

Zutaten für den Grünkohl:

  • 400 g Grünkohl frisch
  • 200 g Ahle Wurst
  • 80 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 80 ml Salz Pfeffer
  • 80 ml Gemüsebrühe

Zutaten für die Kochkäs-Soße:

  • 200 g Kochkäse mind. 20 Prozent Fett
  • 60 ml Sahne  

Vorbereitung:

Den Grünkohl waschen und grob vom Stiel zupfen. Die Wurst in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und der Butter in einem Topf auf kleiner Flamme auslassen. In der Zwischenzeit die Nudelplatten in Salz-Wasser kochen bis sie bissfest sind. Den Kochkäse zusammen mit der Sahne langsam erhitzen, bis er sich verbindet.

Zubereitung:

Den Grünkohl in den Topf mit der Mettwurst geben und mit etwas Brühe ablöschen. 6 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Danach etwas kalte Butter dazugeben und ohne Deckel 2 Minuten weiter garen. Abschmecken und nun die Nudelblätter abwechselnd mit dem Grünkohl schichten und zum Schluss mit der Kochkäs-Soße übergießen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à carte", 27.01.2018, 16.45 Uhr