Portugiesisches Hähnchen
Portugiesisches Hähnchen Bild © hr

Michael Boehnke und Jan Stechmesser vom Lisbon Marriott Hotel haben das Rezept für ein leckeres Gericht mit Hähnchen.

Zutaten:

  • 1 Hähnchen, (am besten Maishähnchen)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 600 g Kartoffeln

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad vorheizen. Hähnchen zerteilen und salzen. Knoblauch fein hacken. Mit Olivenöl und Paprika vermischen und das Hähnchen damit einpinseln. Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden und salzen. Ein wenig Wasser und Kartoffeln auf ein Backblech verteilen und den Rest der Olivenölmischung darüber geben. Backblech in den Ofen schieben (untere Schiene). Das Hähnchen auf den Rost über den Kartoffeln legen (mittlere Schiene), damit das Fett auf die Kartoffeln tropfen kann! Ca. 50-60 Minuten im Ofen garen. Beim Servieren der Kartoffeln das Fett ein wenig abtropfen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, Hessen à la carte, 16.10.2017, 12:10 Uhr.