Pulpo-Salat
Pulpo-Salat Bild © hr

Das erfekte Pulpo-Salat-Rezept haben Michael Boehnke und Jan Stechmesser vom Lisbon Marriott Hotel.

Zutaten für 10 Personen:

  • 4 kg frischen Pulpo
  • 1 ganze Karotte geschält
  • 1 halbierte Zwiebel geschält
  • ½ ganze Lauchstange gewaschen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4l Rotwein
  • 200 g frischen Koriander oder Petersilie, fein gehackt
  • 100 g Marinierte grüne oder schwarze Oliven
  • 120 g eingelegtes Essiggemüse, gehackt in Würfel
  • 100 g Cherrytomaten, halbiert
  • Olivenöl
  • Weißwein-Essig
  • Korianderkörner
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Pulpo, Karotte, Zwiebel, Lauchstange, Lorbeerblätter, Knoblauchzehen, Salz, Pfefferkörner, Korianderkörner, Rotwein und Wasser zusammen in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei leicht wellendem Wasser 1-1,5 Stunden köcheln lassen. Wenn der Pulpo fertig gekocht ist, herausnehmen, kurz abkühlen lassen, Tentakeln abschneiden und die Haut säubern. Danach in die gewünschte Größe schneiden und mit den übrigen Zutaten vermengen. Dazu passen angemachter Ruccola-Salat und Knoblauch-Croutons.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, Hessen à la carte, 16.10.2017, 12:10 Uhr.