Wanfrieder Kringel
Bild © hr

Heute gibt es Bratwurstringe an Rahmwirsing mit angeschwenkten Schnippelkartoffeln - Das Rezept stammt vom Landhotel "Gemeindeschänke" in Wanfried-Altenburschla.

Wanfrieder Kringel

Zutaten:

  • angeräucherte Bratwurstringe mit Wurststrick (Stück ca.100 g)
  • 4 kräftig gewürzte, grobe Bratwürste, (ca. 150 g pro Stück)

Zubereitung:

Die Bratwurstringe in wenig Öl kross und braun in der Pfanne braten, sodass sie noch saftig sind.

Rahmwirsing

Zutaten:

  • 1 Kopf Wirsing (ca. 800 g)
  • 30 g Butter
  • 20 g Zwiebelwürfel
  • 2 g Zucker
  • 1 EL Kräuteressig 7 Prozent
  • 0,1 l Sahne
  • Salz, Kümmel, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Den Wirsing putzen, den Stiel entfernen und in Streifen schneiden. In 1,5 Liter Wasser mit Salz und Kümmelca. 1 Minute blanchieren. Abschütten, in Eiswasser abschrecken und auf einem Sieb ablaufen lassen. Butter mit Zwiebeln im Topf anschwitzen und mit Essig ablöschen. Sahne, Salz, Pfeffer, Butterflocke und etwas Muskatnuss leicht unter den Wirsing heben.

Schnippelkartoffeln

Zutaten:

  • 12 mittelgroße Kartoffeln (ca. 600 g)
  • 10 g Blattpetersilie
  • Öl
  • Kümmel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, im Salz-Kümmel-Wasser kochen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit Öl anbraten und die Blattpetersilie hinzugeben.

Servier–Vorschlag:

Den Rahmwirsing in der Mitte des Tellers platzieren, Wanfrieder Bratwurstkringel obenauf und die Schnippelkartoffeln anlegen. Zum Essen empfehlen wir ein Pils oder ein kräftiges Schwarzbier.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 30.09.2017 16:00 Uhr