"Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne". Das hat der Schriftsteller Jean Paul gesagt und es ist auch eine Art Motto der Ausstellung "Bücherwelten" im Museum Sinclair Haus in Bad Homburg.

Bücher sind weit mehr als nur eine Anhäufung an Buchstaben. Die Ausstellung "Buchwelten" gibt es noch bis zum 4. Februar in Bad Homburg zu bestaunen. Am 17. Januar findet ein Künstlergespräch statt: Nanne Meyer wird im Gespräch mit Dr. Sibylle Anderl sein. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 Euro.

Die regulären Öffnungszeiten des Museums sind Dienstag von 14:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 18:00 Uhr. Am 31. Dezember ist das Museum geschlossen. Am 01. Januar dann von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der reguläre Eintritt kostet 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro und die Familienkarte kostet 12,00 Euro. Mittwochs ist der Eintritt für alle frei.

Weitere Informationen

Weitere Informatioen

Museum Sinclair-Haus
Löwengasse 15
Eingang Dorotheenstrasse
61352 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: 06172/404128
E-Mail: info@museum-sinclair-haus.de
Internet: www.museum-sinclair-haus.de

Ende der weiteren Informationen

Silvester und Neujahr im Tierpark Sababurg

Videobeitrag

Video

zum Video Silvester und Neujahr im Tierpark Sababurg

Ende des Videobeitrags

Der Tierpark Sababurg mitten im Reinhardswald ist das ideale Ausflugsziel für Tier- und Frischluftfreunde: 130 Hektar Fläche bieten nicht nur großzügigen Platz für die über 80 Tierarten und etwa 900 Tiere, sondern auch für einen sehr ausgedehnten und erlebnisreichen Spaziergang.

Für Gepäck und den Transport von Kleinkindern können Besucher am Eingang kleine Bollerwagen mieten und sich dann auch den Fütterungstouren anschließen. Um 10:30 Uhr werden die Pinguine gefüttert, um 11:00 Uhr sind die Erdmännchen dran und um 11:15 Uhr die Katas.

Wer an diesem Wochenende keine Zeit hat, dem können jetzt schon die Vollmondführungen am 5. und 6. Februar ab 18:00 Uhr empfohlen werden - stimmungsvolle Rundgänge mit Lagerfeuer, Gulasch und Getränken.

Im Dezember, Januar und Februar ist der Tierpark täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 8,00 Euro, für Kinder bis 15 Jahre 4,50 Euro und eine Familienkarte für zwei Erwachsene mit Kindern 21,00 Euro.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tierpark Sababurg
Sababurg 1
34369 Hofgeismar
Telefon: 05671 7664990
Internet: www.tierpark-sababurg.de

Ende der weiteren Informationen

Gästerodeln im Eiskanal in Winterberg

Videobeitrag

Video

zum Video Gästerodeln im Eiskanal in Winterberg

Ende des Videobeitrags

Die Veltins-Eisarena in Winterberg gibt es schon seit 40 Jahren - viele Sportler haben es hier zu Bestleistungen gebracht, wurden bekannt und berühmt. Jetzt dürfen Gäste ab zehn Jahren das auch ausprobieren und auf einem Schlitten allein durch die Bahn sausen. Mit dabei ist Rodel-Trainerin Carolin Theelke. Sie begleitet die neuen Pilotinnen und Piloten, verteilt Helme und Schlitten.

Spaß an Geschwindigkeit, Körperspannung und das Gefühl im Popo sind wichtige Voraussetzungen, sagt sie, dann wird es ein richtiges Rodelerlebnis. Für 20,00 Euro pro Teilnehmer ab 11 Jahren. Noch sind Termine frei. Zum Beispiel am Samstag, den 30. Dezember von 15:30 bis 17:00 Uhr oder am 2. und 5. Januar 2018 jeweils von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Buchung bitte über: www.aktiv-store.com oder www.winterberg.de.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Veltins-Eisarena
Kappe 1
59955 Winterberg
Internet: www.veltins-eisarena.de

Ende der weiteren Informationen

Schaumküsse aus dem Vogelsberg

Videobeitrag

Video

zum Video Schaumküsse aus dem Vogelsberg

Ende des Videobeitrags

Inzwischen sind es 70 verschiedene Sorten von Schaumküssen, die Wolfgang Keil in Deutschlands kleinster Kussfabrik herstellt: mit und ohne Alkohol, Erdbeer-, Himbeer- oder Kirschgeschmack und die Überzüge variieren sowieso in alle Richtungen. Da kann dann auch mal ein Gummibärchen oben auf Keils Krönchenguss sitzen.

Was vor ziemlich genau 30 Jahren als kleiner Nebenerwerb eines Konditors begann, ernährt heute den Mann und in Spitzenzeiten auch noch einige Aushilfen. Der Produktionsraum ist denkbar klein und deshalb klingt der Begriff Fabrik etwas übertrieben, aber wenn´s sein muss können da auch schon mal zehntausend Küsse am Tag die Manufaktur verlassen.

Die Megaküsse beginnen preislich bei 20,00 Euro und steigern sich dann in Fünferschritten bis 35,00 Euro und eine 25. Stück-Packung mit Küssen im Normalformat kostet 10,00 Euro.

Betriebsbesichtigungen und Vorführungen für Gruppen sind jederzeit auf Anfrage möglich und lecker. Auf seiner Internetseite hat Wolfgang Keil auch noch einige Hinweise für Allergiker und die Inhaltsstoffe angegeben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Keil Süßwaren
Untere Weinbergstraße 5
63679 Schotten
Telefon: 06044/3128
Internet: www.keil-suesswaren.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Hessentipp", 29.12.2017, 18:45 Uhr