Hochmodern und wunderschön historisch. Bei der Opel-Werksführung bekommt der Besucher ganz viel von beidem. Wunderschön historisch auf der Tour ist die Opel-Klassik-Werkstatt.

Weitere Informationen

Übersicht

Go an Glow im Rheingau
Gewandschneiderei
Die Renaissance des Moorbades oder der Moorpackung

Ende der weiteren Informationen
Hessentipp - Opel
Ein Arbeiter im Opelwerk Rüsselsheim montiert Teile Bild © hr

Von der Nähmaschine über Fahrrad, Laubfrosch, Admiral, Kapitän, Kadett und Manta bis hin zur Monza Designstudie sind dort alle Modelle ausgestellt, die Opel-Geschichte geschrieben haben. Und Hochmodern die Fertigung der neuen Autos. Wir werfen einen Blick in den Roboterpark und werden bei der sogenannten Hochzeit dabei sein und außerdem bei der ziemlich ungemütlichen Jungfernfahrt eines Opels, auf der sogenannten Squeak & Rattle-Strecke.

Die Werkstouren finden nur nach vorheriger Anmeldung wochentags jeweils um 10:00 Uhr, 13:15 Uhr und 15:30 Uhr statt. Eine Tour dauert 2 Stunden. An produktionsfreien Tagen und Wochenenden finden keine Touren statt. Buchen können Sie die Opel Werkstour online oder per Telefon, wobei Termine für größere Gruppen ein wenig Vorlauf brauchen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Opel Automobile GmbH
Friedrich-Lutzmann-Ring 1
D-65423 Rüsselsheim
Telefon: 06142/765600
E-Mail: DieWerkstour@opel.com
Internet: www.opel.de
Werkstour: www.opel.de/ueber-opel/opel-werkstour.html

Ende der weiteren Informationen

Go an Glow im Rheingau

Videobeitrag

Video

zum Video Go an Glow im Rheingau

Ende des Videobeitrags

Wandern und Glühen klingt möglicherweise weniger interessant, als „go and glow“ und so hat man sich halt zu diesem Titel entschlossen, aber gemeint ist: erst wandern, dann abschließend Glühwein genießen. Jeden Sonntag ab 17:00 Uhr führt eine andere Wanderführerin oder ein Wanderführer interessierte Wanderfreunde auf einer jeweils anderen Tour durch die schönsten Winkel im Rheingau.

Weitere Informationen

Weiter Informationen

Die nächsten Touren sind am:

14. Januar: Unterwegs auf dem Hattenheimer Brunnenweg
Anmeldung unter Telefon: 06723/87022
21. Januar: Am Rhein entlang von Walluf nach Eltville
Anmeldung unter Telefon: 06123/740234
28. Januar: Martinsthaler Lagen Langenberg, Wildsau und Rödchen
Anmeldung unter Telefon: 06123/989858
4. Februar: Am Rhein entlang von Walluf nach Eltville
Anmeldung unter Telefon : 06123/740234
18. Februar: Wickerer Weinberge und das Wickerbachtal
Anmeldung unter Telefon : 06145/52386
25. Februar: Glühweinwanderung rund um Hallgarten
Anmeldung unter Telefon: 06723/999585

Weitere Informationen zu allen Wanderungen: www.kulturland-rheingau.de/tourismus

Ende der weiteren Informationen

Gewandschneiderei

Videobeitrag

Video

zum Video Gewandschneiderei

Ende des Videobeitrags

Mittelalterliche Kleidung fasziniert Sylvie Amend seit vielen Jahren. Sie nennt sich die Gewandschneiderin von Avalon. In ihrem umgebauten Gehöft bietet sie selbst geschneiderte und authentische Mittelalter-Gewänder an. Ob Ritter, Burgfräulein oder Knappe, hier findet jeder sein passendes Gewand. In den Räumlichkeiten, die sich über drei Etagen erstrecken, werden liebevoll gestaltete Accessoires wie Perlenschmuck, Taschen und Gürtel ausgestellt. Zwar steht das Mittelalter im Vordergrund, doch auch andere Stilrichtungen wie Steampunk, eine besondere Art des Retrolooks, oder opulente Hochzeitsausstattungen stehen zur Auswahl. Der besondere Charme: In der Gewandschneiderei gibt es ein Trauzimmer, in dem sich heiratswillige Paare das Ja-Wort geben können.

Die Öffnungszeiten sind von Donnerstag und Freitag: 11:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Die Gewandschneider von Avalon
Florstädter Str. 28
61203 Reichelsheim/Wetterau
E-Mail: info@diegewandschneidervonavalon.de
Telefon: 06035/9038840
Mobil: 0170/5560302
Internet: www.diegewandschneidervonavalon.de

Ende der weiteren Informationen

Die Renaissance des Moorbades oder der Moorpackung

Videobeitrag

Video

zum Video Die Renaissance des Moorbades oder der Moorpackung

Ende des Videobeitrags

In Bad Schwalbach kann man etwas ganz besonderes erleben. Eine Wellnessanwendung die lange Tradition aufweisen kann und längst in Vergessenheit geraten ist. Dabei wirkt das Naturprodukt Wunder. Moor wirkt heilend auf das endokrine System, Moor ist heilsam bei Gelenk- und Rheumabeschwerden und Erschöpfungszuständen. Es kann so vieles und verdient ein Comeback in unsere schnelllebige Zeit. In Bad Schwalbach kann man sowohl im Moor baden als auch Moorpackungen genießen.

Die Öffnungszeiten im PhysioTherapieZentrum Reinhild Remmers sind von Montag bis Freitag 7:30 bis 20:30 Uhr.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

PhysioTherapieZentrum Reinhild Remmers
Brunnenstraße 20
65307 Bad Schwalbach
Telefon: 06124/4080
Internet: www.stadt-office.de/filemanager/storage/broschueren-412/remmers-flyernov2014.pdf

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Rebecca Rühl

Sendung: hr-fernsehen, "Hessentipp", 12.01.2018, 18:45 Uhr